Songs mit Winamp oder VLC mit 5.1 abspielen?

1 Antwort

"normale" Musik z.B. aus dem mp3-Format enthält von Natur aus nur 2 Kanäle (für rechts und links), der dazugehörende Subwooferkanal wird quasi in der Soundkarte erzeugt. Ein Wiedergabeprogramm kann daher so ohne weiteres hieraus keinen echten 5.1 bzw. 7.1-Sound erzeugen. Es ist eine Frage der Soundkarte und ihrer Einstellungen, ob die Möglichkeit besteht, ein 2-kanaliges Eingangssignal über 5.1 oder 7.1 wiederzugeben, zumindestens so, dass alle Lautsprecher mitlaufen. Hierzu gibts idR. eine Bedienfläche, mit der die Lautsprecherkonstellation ausgewählt werden kann. Bei meinem alten Rechner (mit 5.1) war diese unten rechts in der Taskleiste, dort konnte ich "5.1" anwählen und dann lief auch 5.1 - aber nach jedem Neustart waren diese Klicks wieder fällig, der Rechner hat diese Einstellungen nie übernommen sondern startete bei Musikwiedergabe jedesmal mit 2.1, nur bei "richtigem 5.1" dagegen lief auch vom Start weg alles korrekt, Dein "Problem" hängt also nicht an Winamp oder VLC, sondern in den Möglichkeitenn deiner Soundkarte.

Was möchtest Du wissen?