Sollte man die Filterpumpe beim Baden im Pool laufen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde das nicht machen. Die Pumpe läuft mit Strom. Wenn da plötzlich irgendwas undicht ist bekommst du einen Stromschlag und aus ist`s mit dir. Außerdem halte ich persönlich das für unnötigen Stromverbrauch.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Filterpumpe muss eine gewisse Zeit am Tage laufen. Die Zeit kann man auch außerhalb der Badezeit legen. Wenn die Filteranlage richtig angeschlossen ist (Steckdose entsprechend geerdet und FI abgesichert usw.) dann gibt es kein Sicherheitsproblem das Schwimmbad zu nutzen wenn man schwimmt.

Gruß Thomas Schwimmbadbauer seit 1972

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Ich weiß nicht wieso, aber ja sollte man. Ich kenne niemanden, der das nicht macht :) ist im Schwimmbad ja auch so, sonst würde ja alles voll von Dreck sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?