Sollte man Fable 1 gespielt haben um Fable 2 zu Spieln?

5 Antworten

Hi , ich habe auch Fable 2 gespielt ohne Fable 1 zu spielen und nein . Es fängt eine neue Story an weil am Anfang spielt man erst seinen Charakter als Kind und so wird die vorgeschichte erklärt und dann als Erwachsener und wegen der Story hat man dann keinerlei Probleme man weiß um was es geht und alles ist klar verständlich. Is übrigens ein super Spiel macht extrem viel Spaß . Achte nur darauf das deine Uhr an der Xbox eingestellt ist , ist wichtig für das Spiel. Anonsten kannste ruhig kaufen . Ist auch zu empfehlen ;)

fable 1 brauchste nich spielen für fable 2 fable 1 kommt nur als buch in fable 2 vor wo über einen helden geschrieben wurde ...^^ und ich glaube ein paar leute von damals lady grey z.b aber mehr au nich

Ich habe beide gespielt und kann sagen das Fable2 auch ohne Fable 2 gut zu spielen ist (vorallem weil die Steuerung eine andere ist) Aber um die kleinen schmankerl zu verstehen ist es von vorteil wenn man Fable gespielt hat.

Also Ich habe Fable 1 , 2 + 3 Gespielt und bin der Meinung das für mich immer noch das erste Spiel ( Fable 1 ) der absolute Renner ist, was ich da schon alles besser finde ist das Kämpfen selber , alle Quests erledigen und zum schluss noch mit Messer - Jack zu Kämpfen. UND natürlich auch das Anmachen der Frauen. NUR DIE Grafik der Spiele Fable 2 + 3 übertreffen den des ersten Spiels , aber sonnst absolut nichts......Fable 1 ist ausserden noch viel Aufregender.

Logisch wäre es erst Teil 1 zu spielen,aber wenn die Storys abweichen dann brauchst du Teil 1 nicht.

Was möchtest Du wissen?