Sollte es in Deutschland eine Schuluniform geben?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich war und werde auch immer für eine Schuluniform sein. Das kann auch damit zusammenhängen, dass ich selbst Mobbing aufgrund meiner Kleidung ausgesetzt war.

Das Gegenargument bezüglich der persönlichen Entfaltung kann ich weder verstehen noch nachvollziehen. Es ist ja nicht so, dass man die Kleidung den ganzen Tag an allen Tagen in der Woche tragen müsste.

Übrigens gibt es sogar einige öffentliche Schulen, die eine "Schulkleidung" haben. Schulkleidung ist nicht Schuluniform, denn die Schüler können wohl aus mehreren Optionen auswählen und selbst entscheiden, ob sie es tragen wollen oder nicht.

Bisher sind keine Berichte bekannt, dass diese Schulkleidung irgendeinen negativen Effekt auf die Kinder gehabt hätte. Und mir sind auch keine Artikel aus dem Ausland bekannt, die sagen, eine Schuluniform wäre schlecht für die Entwicklung der Kinder.

Im Gegenteil. Ein Studie der Universität Gießen besagt, dass Kinder mit Schuluniformen sich viel besser verstehen und aufmerksamer zuhören können.

https://www.schulkleidung.de/info/schuluniform-in-deutschland/

P.S.: Schuluniform bedeutet ja auch nicht Röcke für die Mädchen und Hosen für die Jungs. Wenn Schuluniform, dann sollen Mädchen natürlich Hosen tragen dürfen und Jungs, wenn sie wollen, Röcke. Gleiches Recht für alle.

Das ist ein Thema um das man sich jetzt jahrelang streiten kann...

Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn man etwas einheitliches in dieser Form einführen würde. Oder sagen wir, ich würde dafür stimmen, wenn es dazu kommen sollte.

Warum? Ganz einfach, weil man dann niemanden mehr nach seiner Kleidung, Herkunft, finanziellem Aspekt,.... verurteilen kann. Also man kann schon, aber wenn alle einheitlich gekleidet sind, fühlt man sich gleichwertig, habe ich das Gefühl.

Es werden sich dennoch eigene Interessensgruppen bilden, aber die Ausgrenzung und Diskriminierung würde stark abnehmen. Dadurch könnte man mehr Miteinander und nicht Gegeneinander leben...

Das hat auch nicht unbedingt was mit militärischem Führungsstil zu tun, falls das hier jetzt kritisiert wird! Die Unterrichtsform bleibt erhalten, so wie sie ist.

Ich wäre eher für Schulkleidung, also z.B. T-Shirts, Poloshirts, Pullis und Hoodies mit dem Logo der Schule, statt Schuluniform und dass man sie tragen darf aber nicht muss.

Was möchtest Du wissen?