Soll ich die 11.Klasse (G8) wiederholen?

1 Antwort

man kann immer noch etwas besser machen..... ich würde niemals wiederholen. ich hatte in allen halbjahrzeugnissen einen schnitt von 2,9 und durch die abiturprüfungen habe ich mich auf einen abischnitt von 2.3 verbessert. d.h. du könntest locker noch auf 2.0 oder so kommen im abi. und außerdem die 11.klasse ist am anstrengendsten! die willst du wirklich nochmal wiederholen? und v.a. dein jahrgang..... lieber noch ein schönes letztes jahr statt 2 ätzende jahre die möglicherweise nichts gebracht haben. und zuletzt: du kannst dir gar nicht vorstellen wie viel spaß das leben nach der schule macht^^  ich bin sooo glücklich, dass es mir total egal ist was ich  nicht studieren kann oder so (mache jetzt eine schreinerlehre :P )

11. Klasse wiederholen für besseres abi?

Würdet ihr mit diesen Noten(im 1.Semester) die 11. wiederholen ? Mathe(LK):4 Physik(LK):8 Deutsch(LK): 7 Kunst: 9 Englisch: 7 Geschichte: 8 Bio: 11 Fächer, die ich nicht einbringen muss: Politik: 7 WuN: 7 Seminar: 9 Sport: 9

...zur Frage

11. Klasse Wiederholen, Maschinenbau mit schlechten Noten studieren?

Ich bin jetzt im 2. Halbjahr der 11. Klasse am Gymnasium und stehe vor einer wichtigen Frage: Wiederholen oder nicht?

Meine Noten sind wie folgt:

(LKs) Physik 12 Chemie 9 Englisch 7 Mathe 7 Deutsch 4

(Nebenfächer) Geschichte 5 Informatik 15 Sport 12 Gemeinschaftskunde 5 Bildende Kunst 3 Ethik 9 Geometrie 13 Astronomie 3

Im Schnitt sind das Ca 8 Punkte, was ich relativ schlecht finde...

Ich denke ich könnte mich insbesondere in Mathe Deutsch und einigen Nebenfächern deutlich verbessern, da ich das eigentlich besser kann. (Habe auch ein paar echt blöde Lehrer erwischt)

Ich möchte später gerne MaschienenBau studierem, dafür brauche ich insbesonders in Mathe und Deutsch bessere Noten. Kann ich mit diesen Noten überhaupt das studieren was ich will?

Würdet ihr mir raten zu Wiederholen?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Kann man nach der 10.Klasse ein Jahr pausieren?

Hallo zusammen,

im Moment halte ich es in der Schule nicht mehr aus. Der Notendruck macht mich fertig und zusätzlich haben meine "Freunde" mir verkündet das sie nichts mehr mit mir zu tun haben wollen. Jetzt stehe ich komplett alleine da, habe wahnsinnige Zukunftsangst und weiß nicht wie ich die kommenden zwei Jahre überleben soll. Weiß einer von euch ob es möglich ist das ich ein Jahr lang irgendwas anderes mache z.B. ins Ausland gehen und anschließend mit der 11. Klasse weiter machen kann?

...zur Frage

Gymnasium Brandenburg, was passiert,wenn man 2 Leistungskurse unterpunktet und 4 Grundkurse unterpunktet?

Tag Leute. Bin jetzt in der 11. Klasse und hab beschlossen kein Abi zu machen, weil ich es Leistungsmäßig nicht schaffe. Nun meine Frage, wenn man kein Abi machen möchte und nur bis 12. Klasse Fachholschulreife macht, gelten da auch die Regeln wie für Abi? (also höchstens 2 unterpunktete LKs und 4 unterpunktete GKs)

...zur Frage

Abitur Durchschnitt von 1,0?

Meine Frage ist eigentlich etwas komplizierter: Ich hab das Punkte system im Abi noch nicht ganz verstanden. Aber soweit ich weiß zählen auch schon die Punkte und Klausuren aus der 11. Klasse mit in den Abi Durchschnitt glaube ich. Wenn ich im Abitur ein Schnitt von 1,0 oder sogar noch besser erreichen will, heißt dass, das ich auch in der 11. schon auf 1,0 stehen müsste ?

...zur Frage

Gleichung nach x auf einfachstem Wege auflösen?

Wie löse ich

(x^2+4*x+9) / (x+2)^2 = 6/5

auf einfachstem Wege nach x auf? Ich hab‘s schon mehrmals versucht,aber der Weg war ziemlich lang, wie kann man diese also am schnellsten und einfachsten nach x auflösen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?