solarium wird ungleichmäßige bräune wieder gleichmäßig?

5 Antworten

das ist doch ganz normal das man nicht überall gleich braun ist. hat doch jeder das prop das die handinnenfläche nicht braun wird ;) aber solarium ist echt keine gute idee da das nicht helfen wird und nicht gut für die hazt ist. und wenn hautkrebs kommt und es rausgeschnitten wird hast gleich den nächsten punkt der nicht braun wird. versuch mal schuhkrehm die deckt gleichmäßig ;)

ja aber ich hatte mal alles gleichmäßig , nur ich hab ne lange zeit aufgehört ca 8monate nicht mehr hingegangen und jetzt ist bisschen von der bräune am körper geblieben .. ich hab mir gedacht es wird wieder alles wie vorher , aber habe mehr flecken bekommen als gedacht :(

0
@isenrnb16

Das wird erst dann gleichmäßig, wenn kein weiteres Melanin in die Haut gelangt an den Stellen, die bereits dunkel sind.

Der Mensch hat ein jährliches Pensum für UV-Strahlung. Solariengänger übertreffen dieses regelmäßig, was zum schwarzen Hautkrebs führen kann und sogar schon fast zuverlässig auch tut.

0

ich wpürd das solarium halt nur als unterstützer verwenden, die solairum bräune ist nie gleich mäßig, und meist sieht man eh nur orange aus, mehr als 1 mal im monat würd ich da nicht hingehn

Solarium unterstützt auf jeden Fall Hautkrebs - den schwarzen. Willst du das wegen ein bischen Eitelkeit riskieren? Auch die 1x pro Woche Geher sind davon betroffen.

Ungleichmäßige Bräune, wie angleichen?

Vor ca. 4 Wochen habe ich mir einen Sonnenbrand zugezogen, allerdings nur auf der Rückseite meines Körper, dort bin ich nun wirklich braun und vorne weiß.
Nun ist es so, dass ich an den Seiten wirklich eine offensichtliche Kante habe, was wirklich sehr unschön aussieht.
In 2 Wochen fahre ich allerdings in den Urlaub, und dann wäre es ganz nett wenn diese Kante weg wäre bzw. weniger sichtbar.
Wäre es an dieser Stelle ratsam eventuell noch 2-3x ins Solarium zu gehen damit sich das Ganze angleicht? Hat jemand noch andere Tipps?

...zur Frage

immer eine gute Bräune?

Seit 2 Jahren gehe ich ca. einmal im monat ( wenn ich es mal wieder brauche) ins Solarium. Das ist auf dauer schädlich, deshalb wollte ich mich nochmal genau mit dem Thema Bräune auseinandersetzen:

-Angenommen, ich bräune mich draußen 1-2 Stunden bei 25 grad und 15 Minuten im Solarium und erhalte die selbe Bräune; ist beides dann gleich schädlich? Schließlich habe ich die gleiche bräune, aber macht es einen unterschied ob Sonnenbank oder Sonne?

-Habe gerade über Selbstbräuner gelesen, wv würde es kosten, wenn ich mit einem Selbstbräuner 2 Wochen braun bleiben will(pers. erfahrungen)?

-Dann gibt es ja noch Bräunungsduschen. wie z.b. von Sunpoint(soll ca 5-7 Tage halten) Wie viel kostet so eine Dusche?

...zur Frage

Ungleichmäßige Bräune im Mundbereich?

Hallo seit letzter Zeit habe ich so eine ungleichmäßige Braüne im Gesicht also im Kotletten Bereich und um den Mund ganz Dunkel, bin gerade im Urlaub und die Sonne hat dass ganze noch verstärkt, finde es sieht einfach komisch aus weiß jemand vllt. einen rat ?

...zur Frage

Wenn man an der Haut braun ist, bleibt diese Farbe?

Hallo :D

Ich habe eine natürliche Bräune, also ohne Selbstbräuner und so was, und wollte fragen ob diese Bräune bleibt wenn man zB ne Weile nicht an die Sonne geht und nur drinnen sitzt oder auch im Winter?

Ich freue mich auf euere Antworten :)

LG Lisa :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?