solarium gegen pickel?

6 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle erstmal zum Hautarzt gehen, bei der Gelegenheit kannst Du ihn fragen ob Soalrium für Dich geeignet ist. Grundsätzlich ist das keine schlechte Idee.

mein hautarzt ist ganz weit weg deswegen komm ich nicht so gut dahin :s ;

ich werde morgen erstmal ins solarium gehen und mal sehn was es bringt . ich hoffe auf ein gutes ergebnis ? sieht man den beim ersten mal schon die bräune ? :S

:)

0
@theone94

Nein, nach dem ersten mal sieht man noch nichts. Als ich damit angefangen habe, war ich zuerst 3x innerhalb einer Woche zur Eingewöhnung und dann nach dem vierten mal sieht man etwas und dann immer mehr. Sonst versuch es doch mit Hausmitteln gegen Pickel. zum Hautarzt würde ich aber trotzdem mal gehen, nicht dass nachher Pickelnarben bleiben oder so.  Ernährungstipps bei Akne Zink ist zuständig für die gesunde Auffrischung der Haut. Bestehende Pickel heilen besser ab. Besonders viel Zink ist zum Beispiel enthalten in Linsen, Bohnen, Käse,und Haferflocken. Biotin, das man auch unter dem Namen Vitamin H kennt, unterstützt das Nachwachsen neuer Haut. Vitamin H ist z.B. enthalten in Spinat und Champignons. Eisen ist wichtig für den Transport von Sauerstoff in die Haut. Wichtige Nahrungsmittel dafür sind Fenchel, Radischen, Geflügel und Fleisch. Selen ist ähnlich wie Zink zuständig für neue intakte Haut, schützt aber zusätzlich gegen freie Radikale (die Tumore verursachen können). Vitamin C hilft dem Körper, Wunden zu heilen, das heißt, Pickel heilen schneller ab. Besonders viel Vitamin C ist in der Zitrone und anderen Zitrus-Früchten. Folsäure ist allgemein wichtig für gesunde Haut. Besonders viel davon gibts in Spargel, Tomaten, Lauch, Erdbeeren Gegen die Verhornung der Haut wirkt Vitamin A. Viel davon findet man in Spinat, Möhren und Aprikosen.

Ein Tee aus Klettenwurzel und Birke hat sich gegen Pickel bewährt. Geben Sie dafür je einen Teelöffel zu einer Tasse kochendem Wasser, lassen das Ganze zehn Minuten ziehen und trinken davon 3 Tassen täglich.
Generell sollte man viel trinken.   <a href="http://www.akne-pickel-unreine-haut.de/behandlung-von-akne/pickel-behandeln.htm" target="_blank">http://www.akne-pickel-unreine-haut.de/behandlung-von-akne/pickel-behandeln.htm</a>
0

ich war schon richtig oft beim hautarzt und der hat mir immer nur die gleiche creme verschrieben . hab die ja auch regelmäig benutzt aber es wurde nicht besser -.- .

ich halt das ehrlich nicht mehr aus ich will die endlich los werden deswegen versuch ich es morgen mit dem solarium . ich lag heute auch den ganzen tag in der sonne und hab gemerkt es wurde schon ein kleines stück besser . :)

Versuch es Mal mit Teebaumöl. Entweder ins Reinigungswasser mischen oder direkt auf die Pickel tupfen. Das wirkt echt gut gegen Pickel und unreine Haut.

0

Hallo theone 94,

ich an deiner Stelle würde nicht ins Solarium gehen. Die Pickel gehen nicht weg, wenn du einmal pro Monat ins Solarium gehst- das kann nicht helfen. Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber es ist völlig normal Pickel zu haben wenn mann in der Pubertät ist. Ich weiß dass es aber total nervt. Das Solarium fördert Hautkrebs. Nicht ohne Grund wird von Gesetzgeberseite überlegt, Jugendlichen unter 18 Jahren den Solariumbesuch zu verbieten.

Wenn du Probleme mit deinen Pickeln hast, dann suche beser einen Hautarzt auf, der kann dir helfen.Ich habe lange bei einem Hautarzt gearbeitet, deshalb weiß ich, dass Solariumbesuche einfach nur total schädlich sind und niemals helfen können. Du könntest auch mal versuchen, scharfe Gewürze (wie Chili oder Pfeffer,Paprika usw.) und Fett zu meiden. In manchen Fällen hilft auch das. Meist ist aber die Hormonumstellung der Grund und da kann man wirklich wenig machen. Irgendwann ist es aber vorbei-aber trotzdem, wie oben schon erwähnt: Geh doch mal zum Hautarzt.

 

 

 

Was möchtest Du wissen?