"Sleep paralysis demon"?

1 Antwort

Es geht um Schlafparalysen. Eine Schlafparalyse ist ein Missgeschick das dem Gehirn passieren kann. Dabei wacht dein Bewusstsein auf, der Körper schläft jedoch weiter.

In diesem Zustand hat man keine Kontrolle über seine Muskeln, das heißt man ist gelähmt (paralysiert). Viele Menschen die so etwas erleben, verfallen in Panik. Dadurch entsteht der Eindruck jemand oder etwas würde einem auf der Brust sitzen und versuchen die Atmung einzuschnüren, weil man zwar Angst hat, aber nicht schneller atmen kann, weil der Körper ja schläft.

Manche Menschen erleben zusätzlich in diesem Zustand Traumeindrücke. Da diese auch durch die Angst beeinflusst werden, haben sie Albträume die sie für real halten, weil sie meinen wach zu sein.

So entstand dann der Mythos ein Dämon würde sich auf die Brust setzen und den Menschen quälen. Der Schlafparalyse-Dämon, also "Sleep paralysis demon" auf Englisch.

Ein Aberglauben der auf Unwissenheit und Angst beruht, wie viele andere Aberglauben auch.

Was möchtest Du wissen?