Situation in der schimmelreiter ?

 - (Schule, Deutsch, Schimmelreiter)

1 Antwort

Au der unbewohnten Hallig Jeversand liegt ein Pferdeskelett. In einer Mondnacht bemerkt der Knecht Iven Johns, dass das Skelett verschwunden und statt dessen ein lebender Schimmel zu sehen ist. Carsten, Dienstjunge des Deichgrafen, erzählt, dass sich in bestimmten Nächten die Knochen erheben und so tun würden, als seien sie lebendig. Sie halten das zunächst für Aberglauben, bis sich Carsten auf die Insel begibt und dort nur Knochen vorfindet, Iven vom Festland aus jedoch sieht, dass Carsten direkt auf ein lebendiges Tier zugeht. Das Pferdeskelett auf der Hallig erscheint also zu gewissen Zeiten aus der Ferne als lebendiger Schimmel.

Was möchtest Du wissen?