Sind falsche Meldungen auf YT strafbar?

4 Antworten

Hi,

Strafbar hast du dich auf keinen Fall gemacht. Du hast unter Umständen lediglich die Richtlinien von Youtube verletzt. Ich sag mal so, einmal ist keinmal. Aber solltest du öfter Videos grundlos melden, kann es passieren, dass Youtube deinen Account sperrt.

Viele Grüße

MrDog

Strafbar ist das nicht.

Die Youtube Mitarbeiter müssen jedoch dann das Video unnötig überprüfen, worauf die verständlicherweise keinen Bock haben. Deshalb können wiederholte Falschmeldungen zur Sperrung der Meldefunktion oder gleich des Accounts führen. Aber rechtliche Konsequenzen drohen dir nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich betreibe selbst seit über einem Jahr einen YouTube Kanal

Nope.

Nur die richtlinen verletzt, die passiert aber nichts. Außer du machst das sehr oft.

Nein, wieso sollte das strafbar sein?

Was möchtest Du wissen?