Sind die Trainer an allem Schuld?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Sonstiges 82%
Nein,der Trainer kann nicht die Einstellung ändern 18%
Ja, der Trainer trägt die Verantwortung 0%

6 Antworten

Sonstiges

50/50. Der Trainer macht Aufstellung und Taktiken und Auswechslung und und und. Und die Spieler setzen das halt um. Im profi Sport trägt aber so im großen und ganzen der Trainer die komplette Verantwortung. Deshalb wird auch mal einfach einer entlassen und gewechselt, statt mal eben lewandowski zu kündigen wenn der wieder nicht treffen kann

Sonstiges

Der Trainer ist nicht an allem Schuld. Er trägt zwar sehr viel Verantwortung und hat einen großen Einfluss auf das Team. Aber Fußball ist ein Teamsport und die Spieler sind auch stark beteiligt.

Sonstiges

Bayern ist ein mehr als unglücklichliches Beispiel lief es in denn letzten Jahren kurzfristig mal nicht lag es primär am Trainer das beweisen die Ergebnisse.

Bei Schalke zb liegt es definitiv nicht am Trainer

Sonstiges

Der Trainer ist nicht an allem Schuld,

Wenn allerdings der Verein in akuter Abstiegsgefahr schwebt, bleibt den Verantwortlichen kaum eine andere Wahl, als es mit einem anderen Übungsleiter zu versuchen.

Einen gesamten Spielerkader auszutauschen, wäre schon schwieriger.

Ja, das Argument ist stichhaltig.

1

Der Spieler steht auf dem Platz der Trainer entscheidet wer spielen darf, aber die einfachste Lösung ist den Trainer zu entlassen, das wird auch immer so bleiben.

Was möchtest Du wissen?