Sind das vielleicht Mottenlöcher im Pullover?

6 Antworten

Nein, das Mottenpapier ist nur zum Aufspüren der Viecher. Mottenlöcher erkennst du an den ausgefransten Löchern, also nicht rund oder so. Du musst ein spezielles Mottenvernichtungsmittel in der Drogerie kaufen und zwar schnell sonst greifen die alle deine Pullover an.

Zum Aufspüren eines Mottenbefalls nimmt man Pheromonfallen. Mottenpapier ist giftig. Insofern liegt hier ein Missverständnis vor.

0

Nein, das Mottenpapier ist nur zum Aufspüren der Viecher.

Chris, diese Ansicht ist falsch.

0

Mottenpapier, da muß man unterscheiden zwischen "giftigem Mottenpapier" und Pheromone-Lockstoffe-Mottenpapier.

Das sind Motten oder Pelzkäfer. Und das Mottenpapier muss (spätestens) nach 6 Monaten gewechselt werden.

Ich kann einfach nicht mehr | Periode

Hallo. Ich habe meine Periode letztes Jahr bekommen. Da war ich 11 jahre alt. Ich habe an dem Tag nichts geahnt und als ich dann vor dem schlafen gehen auf die Toilette ging war meine Unterhose von vorne bis hinten voller Blut. Ich habe angefangen zu weinen und habe sofort meine Mutter gerufen . Sie hat meine Unterhose genommen und ausgewaschen. Sie gab mir eine Binde dich ich nicht wollte weil das Gefühl so komisch war. Aufjedenfall lag ich dann im Bett . Ach so und wir waren dort in den Sommerferien in der Türkei . Ich habe im Bett geweint .mir war das einfach richtig peinlich. Am nächsten Tag habe ich gesagt das es hämoridden sind. Das ich totale Probleme mit dem klogang und alles habe. Das hat sie mir wirklich abgekauft. Und wollte nachsehen . Ich sagte nein und sie entgegnete mit einem einfachen ok. Das schlimme an dem Tag mussten wir 2 stunden Autofahren . Ich wusste nicht was ich machen sollte . Und holte einen riesigen Haufen Klopapier und schob ihn in meine Unterhose. Im Auto spürte ich wie das Blut durchsickerte. Das war so schlimm für mich . Als die Autofahrt dann beendet wurde rannte ich aufs Klo und machte alles sauber. Ich überspringe mal paar Wochen. In Deutschland angekommen passierte das selbe . Ich sammelte meine ganzen blutigen Unterhosen und Schub sie alle in meine Barbie Kiste. Das ist der einzige Ort an dem ich sicher gehen könnte das niemand rein schaut . Immer wenn ich alleine war machte ich die Waschmaschine an und habe dann die Unterhosen reingeworfen. Als die Unterhosen dann halbwegs sauber waren holte ich die. Raus und quetschte die nassen Unterhosen in meinen Schrank . Meine Mutter fand die Unterhosen und fragt much was das soll. Ich musste schnell überlegen und sagte das ich mir in die Hosen pinkle und dass es mir peinlich sei es dir zu sagen weil ich jetzt schon groß bin. Ich fühle mich so schlecht aber ich musste es tun. Im Schrank von meiner Mutter sind binden und Tampons ich benutze auch Tampons doch ich darf nicht zu viele nehmen sonst fällt es meiner Mutter auf das alles geht schon ein ganzes Jahr und ich kann einfach nicht mehr . Ich bin gerade wieder in der Türkei und ich bekomme in par Tagen meine Tage . Und ausgerechnet an den Tagen gehen wir ins Schwimmbad.. Ich will und kann nicht mehr... Ich brauche hilfe . Mir ist es einfach total peinlich .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?