Sind Croissants eine französische oder eine rumänische Erfindung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Milchhörnchen aus normalem Teig war das eine deutsche Idee. In Frankreich haben sie die dann später aus Blätterteig gemacht und es entstand das Croissant. Dass da auch Rumänen mitgemacht haben, habe ich noch nie gehört. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Französische

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kommen definitiv aus Österreich denn irgendwann im 16 jahrhundert heirateten ein/e österreichische/r Kaiser/in mit eine/r/m französische/r/n  (ganz genau weiß ich das mit dem Kaiser oder Kaiserin nicht) und dadurch brachte Österreich die Kipferl nach Frankreich und dadurch wurden sie bekannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PainPriest
20.10.2016, 03:53

Leider nein. Es gibt viele Legenden über dass Croissant. Auch sollen die Türken es nach Wien gebracht haben. Aber Kulturhistoriker haben schlüssig bewiesen, dass all diese Legenden frei erfunden sind. (Siehe Wikipedia)

1

Was möchtest Du wissen?