Sind abrasierte und neu aufgemalte Augenbrauen wirklich ästhetisch?

20 Antworten

Das finde ich häßlich! Allerdings, bei Frauen die keine Augenbrauenhaare mehr haben, lasse ich mir das gefallen. Ich selber habe sehr helle Augenbrauenhaare und deshalb färbe ich mir diese selber. Hält ungefähr 4 Wochen und sieht natürlich aus, sofern man die richtige Farbe benutzt. Ich käme jedoch nie auf die Idee mir diese Haare abzurasieren und für teures Geld künstliche Brauen tätowieren zu lassen.

Ich finde es recht schön,wenn sie schön zart aufgemalt sind und zum Stil der Person passen. Und dieser Mythos vonwegen 'vom abrasieren wachsen sie nicht nach' stimmt definitv nicht,ich rasiere sie mir selbst schon seit längerem ab und nachwachsen tun sie immer. ;)

ich rasiere sie mir auch öfters ab. ich find es toll dass man sie dann in unterschiedlich hohen bögen nachzeichnen kann, je nach anlass. rasierte augenbrauen sind sexy!

0

Also, ich finde da einfach haesslich - und was das zupfen angeht, ich weiss nicht, bei manchen sieht das ja ganz gut aus, aber manche uebertreiben es auch...

Ich finde das auch nicht dolle!!!Es sieht blöde aus.Aber ist halt Geschmackssache ;-))

Wo soll denn da auch nur der Ansatz eines Vorteils sein.Das sieht völlig künstlich und zombiemäßig aus.

Was möchtest Du wissen?