Sims 4 - Keine Grabsteine?

2 Antworten

Stirbt ein Sim in einem ungespielten Haushalt, gibt es keine Grabsteine oder Urnen.

Du kannst unter "Spiele-Einstellungen" die Variante "Alterung für inaktive Sims" aktivieren, um das zukünftig zu vermeiden. Dann altern (und sterben) nur Sims in dem Haushalt, in welchem Du spielst.

Aaaaaaaah. Das ist furchtbar. Aber danke für die schnelle Antwort. :'(

0

Ich hatte schon beides. Bei dem ersten Sim habe ich eine Urne bekommen (sie stand dann am Eingang) Ich habe die Familie aufgeteilt und mit der Tochter des verstobenen Sim gespielt. Ich habe mich gefragt warum der Enkel des verstobenen Sim direkt nachdem er zum Kleinkind wurde so traurig war. Er hat als einziger bemerkt, dass wer gestorben ist. Ich bin dann in den anderen Haushalt gegangen und dort stand die Urne.
Seine Frau ist dann auch verstorben. Leider war ich dann auch nicht anwesend. Aber dort war keine Urne.
Kann es sein, dass sie auf einem anderen Grundstück gestorben ist? Ich werde berichten, wenn ich alle Grundstücke abgesucht habe.
Habe nämlich gerade eine Nachricht bekommen: "Der Geist von [...] schwindet."
Das heißt ja eigentlich, dass sie irgendwo ist.

Was möchtest Du wissen?