Sims 3 Grabsteine

3 Antworten

wenn ein Sim aus deiner Familie stirbt , hinterlässt er einen Grabstein auf dem Grundstück . Sterben Sims aus der Stadt und du warst mit ihnen befreundet , dann kannst du auf das Mausoleum klicken und " Geister bändigen " auswählen . Das geht nicht nicht wenn die verstorbenen Sims für dich unbekannt sind . Sobald du im Mausoleum bist , öffnet sich dein Rucksack und du kannst die Grabsteine hinein ziehen. Entweder platzierst du sie auf dem Friedhof oder nimmst sie mit nach Hause.Mein Geist zockt jeden Tag mit der Spielkonsole.

 - (Games, Sims 3, Friedhof)

die überreste sind in deinem Inventar. die musst du dann einfach in deinen Garten ziehen und wolla (?) da ist der stein.. und um 00:00 Uhr ist dann Geisterstunde^^

meinst du jz im familieninventar?? da hab ich nix gefunden. auch nicht im inventar der angehörigen. ??

0

Also etwa, da ist eine Urne oder ein Grabstein am Ort wo der Sim ins gras gebissen hat, oder im Inventar.

Was möchtest Du wissen?