Siich küSsen, ohNe zusammen zu seein? was meint ihr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist doch egal, denn deine Freundin ist noch Jung. Sie sollte nur später darauf achten, dass sie ihren Ruf nicht ruiniert und abgestempelt wird. Männer die sowas tun, sind die größten Helden, aber für Frauen ist das leider nicht gut. Und wenn sie für jemanden etwas empfinden sollte, dann würde sie das auf einem anderen Weg spüren. Das Küssen ist nicht an erster Stelle.

naja man soll ja alles ausprobieren und ich meine ja nur küssen ist ja nicht soooo schlimm wenn sie denkt das sie so besser rausfinden kann ob sie für ihn was empfindet dann ist das ok man sollte es halt nur nicht übertreiben :)

Das hat doch nix zu bedeuten, soll sie ihren spaß haben, beim Küssen allein muss net unbedingt empfindung sein wenns nicht um liebe geht

JA!! Und später mal kann sie mit dem Verhalten beruflich weiterkommen, und Hu-re werden....!

0
@ahuahuahu

übertreibTs dooch gleiich....es war nur ein kuSs !!

0
@ahuahuahu

ja ne is klar, du hast probleme... weil ich am wochenende mit ner frau rummache ohne gefühle zu haben, geh ich später auf den strich oder was? genau, hast du super erfasst :D und wenn man als kleinkind mal sagt ich änder ein gesetz, wird das kind bundeskanzler, so siehts aus

0
@Bloodster

Ja, mit dem "Bundeskanzler" hast Du Recht: in unserem Land werden bombenlegende Taxifahrer, in deren Wohnung die Polizei Mordwaffen findet, später Außenminister, und dann brauchen sich die Sozialkassen nicht zu wundern, wenn dieser Minister später Millionen von ukrainischen "Touristen" durch seine Weisungen zum Schwarzarbeiten in Deutschland regelrecht einlädt, der deutsche Steuerzahler hat's ja noch dicke... - und so funzt das Übel... es fängt immer ganz klein an, weil wichtige Regeln mal kurz nicht beachtet, oder außer Kraft gesetzt wurden/werden... und wenn jetzt alle nur um des Geschmacks willen rumknutschen, aber ohne Gefühle zu haben, die vorher da sein sollten, bevor mann intim wird!! Dann braucht man sich nicht um Gefühllosigkeit, Geschlechtskrankheiten und Scheidungsraten Gedanken zu machen.... alles Dinge, die bei moralisch einwandfreiem Verhalten nicht oder nicht in dem Ausmaß an der Gesellschaft zehren würden...!

0
@ahuahuahu

Achso, ja ich verstehe langsam was du meinst, gerade weil ich mich vor einiger zeit mit dem Thema moral befasst hat, aber man kann nicht durchegehend versuchen alles moralisch zu bewerten. Und es heißt ja nicht das dadurch gefühle absterben oder ähnliches und geschlechtskrankheiten gehen auch mit gefühlen oder bei idioten rum. Und es liegt halt wohl oder übel in der Natur des Menschen, sich nunmal nicht an alle regeln zu halten und daran wird sich meiner meinung nach bis zum ende der welt, nichts dran ändern

0
@Bloodster

Wieder hast Du recht mit deinem Schreib, aber dann wundere dich als Verfechter des Regel-Brechens bitte später nicht über die Konsequenzen: eine, die als Jugendliche schon nach Lust und Laune rumknutscht, wird doch eher auch später machen, was ihr beliebt, ohne Rücksicht auf Konventionen, als eine, die klar Grenzen setzt, und auch selber einhält... den Partner heiraten und ein Leben lang zu ihm stehen ist nicht das Ding derer, die aus Neugier knutschen... die wechseln den Partner ggf. wie ein Hemd, weil es ja "erlaubt" ist... und dann wundert sich so mancher, das es so viele Scheidungskinder gibt, und so viele Ehen kaputtgehen, und nix mehr für die Rente übrigbleibt in den Kassen, weil wer die Freiheit zum Partner-Wegschmeißen hat, der kriegt meist auch die Wohnung und das Düsseldorfer-Tebelle-Geld, und je mehr Leute ihre "Freiheit" ausleben, desto mehr geht die ganze Gemeinschaft in einem Staat vor die Hunde!!! Begreifst du die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung?? Geschrieben von einem, dessen Partnerin "ihre Freiheiten in Anspruch" genommen hat....

0
@ahuahuahu

Ja klar, natürlich sollte man jetzt nicht von einem, direkt auf den nächsten springen, aber wenn man sich jetzt sagt, so, kein Rumgeknutsche mehr, nurnoch Beziehung, dann vereinsamen die einen, weil sie krankhaft danach suchen und die anderen übertreiben es mit eifersucht oder sonst was und machen es damit kaputt. In der Jugend kann man halt in dem Sinne auch nicht soviel Vernunft verlangen, Alkohol und sonstiges trägt ja nicht unwesentlich dazu bei, das es ist wie es nunmal ist. Auch wenn ich in letzter zeit vermehrt erlebe, das 18 Jährige hier im Umfeld schwanger werden, weil sie es übertreiben und nicht aufpassen. Klar verstehe ich was du meinst, jede auf jede Aktion folgt eine Reaktion. Nur ohne Aktion wird es keine Reaktion geben und die Gesellschaft wird so Monoton, das es dadurch auch viele probleme geben kann. Beispiel, ein Paar, liebt sich anfangs überalles, dann besteht die Partnerschaft nurnoch auf dem Papier, aber beide halten sich an die Regeln, für keinen ist es mehr schön und dann lassen sich die einen scheiden, die anderen verzweifeln, weil sie vielleicht wegen der Kinder oder ähnlichem zusammen bleiben müssen und wiederum kann so auch gewalt in Ehen entstehen was teilweise sogar Eltern in den Suizid treiben kann. Es ist schwer eine Verallgemeinerung für ein solches Thema zu finden, wenn nicht sogar unmöglich.

0

Man will doch nicht die (Achtung, Wortspiel!!) Muschi im Sack kaufen :D XD

:D Den find ich gut.

0

So fängt das an, wenn man später zur Nudde werden will.... viel Spaß beim rumhuhrern...

suPer hiLFee , danqe !!

0
@Kerime

boah bist du cool du hast ja voll die "gE1le sChrifT"

haha

0
@Assassin93

yaa maan des biiin ish. hast recht diei schrifT gefäLLt miir voLL

0
@Assassin93

du brauchst hier nicht jedem mitzuteile, dass du dumm bist, ich denke des will wirqLich niemand wiSsen. bLamier dich nicht weiter "biTTe ""

0

Was möchtest Du wissen?