"Sie haben Gewonnen" Brief schreiben, hat jemand Vorschäge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Liebe/r XY,

herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie bei unserem Preisausschreiben vom DD.MM.YY gewonnen haben.

(Hier steht jetzt, was weiter passiert.. Ob der Gewinner sich melden muss oder sonstiges)."

Ich habe schon öfter was gewonnen, die Briefe sind relativ normal. Sie gratulieren dir, teilen dir mit, bei welchem Gewinnspiel du gewonnen hast, was du gewonnen hast (sofern es mehrere Preise gab) und wie die weiteren Schritte sind, wenn der Gewinn nicht direkt mitversandt wurde.

Hat denn tatsächlich jemand gewonnen, oder ist das eine Einladung zu einer Abzock-Kaffeefahrt oder Ähnliches, wo arme alte Leute abgezockt werden?!

Denn hat wirklich jemand gewonnen, aber ich kann einfach kein Brief formulieren...

0

Hallo ich möchte meinem Freund eine Überraschung machen und ihm ein Brief auf Italienisch schreiben. Wäre jemand so nett mit ein paar Sätze zu übersetzen?

...zur Frage

Brief an die Eltern beim Praktikum

Guten Abend, ich beginne bald mit meinem Praktikum und da es im Kindergarten ist, sollte ich nen steckbrief schreiben, da die eltern ja informiert über mich sein sollen.

Meine klassenlehrerin meint ich soll ein brief schreiben & bis jetzt bin ich echt zufrieden mit dem.

Nun hab ich aber einige sätze, die ich so echt nicht " schön " formuliert finde, denn ich schreibe eig. immer so recht " klugscheißer " mäßig :D

hoffe ihr könnt mir ein paar ideen mitteilen, wie man diese sätze formulieren kann, danke.

  1. Ich würde mich als netten und fröhlichen Menschen bezeichnen. Selbst verständlich mangelt es nicht an Verantwortungsbewusst sein und Konfliktfähigkeit.

  2. Meine Hobbys bestehen darin zu / Meine Hobbys sind ( welches von dem beiden ? ) tanzen, zeichnen, schwimmen gehen, mich mit Freunden treffen und mit meinem Hund spazieren gehen. /

  3. Ich freue mich sehr auf die Zeit, die ich im Kindergarten verbringen werde und ich werde mich sehr bemühen, auf Ihre Kinder aufzupassen und ihnen eine gute Freundin zu sein. ( oder doch lieber anders formlieren ? )

  4. Ich bedanke mich für Ihr vertrauen.

  5. Liebe Grüße [ dann mein name ]

...zur Frage

Überraschung: Schwanger! Wie findet ihr es?

Hallo, mein Freund und ich versuchen gerade schwanger zu werden (ok, also eher ich :D)

Die ein oder anderen kennen es bestimmt schon, wenn die Frau schwanger ist überrascht sie ihren Partner mit irgendetwas.

Ich persönlich finde das viel schöner als nur zu ihm zu gehen und zu sagen "schatz, ich bin schwanger"

Jetzt bin ich es noch nicht aber wenn es soweit sein sollte habe ich mir überlegt ihm einen Brief zu schreiben (von einer Fake Firma) in dem steht er habe gewonnen. Zuerst wollte ich ihm eine Email schreiben jedoch ist da die Gefahr groß dass er meint es wäre Spam oder er übersieht sie, also schreibe ich ihm einen Brief auf Post Weg.

Was sagt ihr zu meinem Entwurf? Was meint ihr was ich noch verbessern könnte damit es glaubwürdiger rüberkommt? Mein Entwurf:

Sehr geehrter Herr (Nachname),

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben am teilgenommenen Gewinnspiel von Storch GmbH gewonnen, wir werden uns bemühen Ihren Preis schnellstmöglich zu bearbeiten und Ihnen zuzuschicken. Sie haben gewonnen:

1x Überraschung

Bitte beachten Sie, dass eine lange Wartezeit von ca. 40 Wochen (Beachten: Wenn ich weiß, dass ich schwanger bin sind schon ein paar Wochen vergangen) nicht zu vermeiden ist. Der vorraussichtliche Liefertermin: (Entbindungstermin)

Da wir unsere anzubietenden Waren leider aus Versicherungstechnischen Gründen nicht in private Haushalte liefern können bitten wir Sie nach eingehendem Anruf unsererseits bei der folgenden Anschrift Ihren Preis abzuholen.

(Adresse von vorraussichtlichem Krankenhaus)

Mit Wartezeit muss gerechnet werden.

Ihr Ansprechpartner ist Bettina Klein. Bei Rückfragen steht sie Ihnen gerne zur Verfügung unter: (Meine Telefonnummer)

Falls Ihre angegebenen Daten nicht übereinstimmen mit unseren aufgenommenen klären Sie dies bitte auch mit Frau Klein ab, sie wird Ihnen schnellst möglich weiterhelfen:

(Name von ihm) (Anschrift) (Telefon) (Handy)

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Firma Storch GmbH

...zur Frage

Welche Lernmethode für Englisch (Geschäftskorrespondenz)?

Hallo,

vorab ich war schon immer eine Niete in Englisch, trotz des Fachabiturs habe ich die Zeitformen und Grammatik nicht drauf. Weshalb ich häufig Noten wie 4-/5- geschrieben habe. Allerdings habe ich mich dann einem Nachmittag hingesetzt und für die Abschlussarbeit gelernt und diese wurde mit "befriedigend" bewertet. Denn dort habe ich grundsätzlich einfache Sätze verwendet, ohne Nebensatz, da ich nicht immer weiß, wie man diese Sätze aufbaut, gut - Zeit / Ort kommt immer am Anfang oder am Ende des Satzes)

Nun ist es so, in meiner Ausbildung wird auch Englisch unterrichtet, was ein Prüfungsfach ist und wir nun die erste Klasur schreiben über die Geschäftskorrespondenz - > Briefe wie Angebot einholen, Reklamation usw.

Dazu wird uns eine deutsche Aufgabe zur Verfügung gestellt, die etwa so aufgestellt ist: "Sie sind im Vertrieb der Firma XY tätig, durch eine Recherche im Internet konnten sie von der Firma XYZ mehrere Produkte finden, die sie interessant finden. Sie haben sich die Kontaktdaten herausgesucht und schreiben nur einen Brief, dass Sie Interesse haben an den Produkten, dazu Erfahrung mitbringen und wenn es gut läuft, möchten Sie auch eine Lizenz haben, damit man das Produkt auch internationl in verschiedenen Ländern vertreiben kann.

Fragen Sie auch nach den Zahlungs- und Lieferbediengungen.

Sozusagen, ein Brief über das Reselling.

Nun ist es so, was ich ziemlich schade finde, dass unsere Englisch-Lehrerin das Fach Englisch nicht studiert hat, was häufig zur Fehler führt. Sie schrieb "We as Company have many experience on selling books"

Dieser Satz hört sich total falsch an.

Das größte Problem ist, wir haben 2 Stunden vor der Arbeit mehrere Blätter erhalten, worauf die Standardphrasen stehen, wie man einen Brief in Englisch verfassen soll. Und zum Ersten Mal schrieben wir dann im Unterricht als Partnerarbeit einen Brief zusammen und nun sollen wir die Klasur schreiben. Davor haben wir irgendwie Telefongespräche, Introducing yourself usw. gemacht und das KOMMT NICHT in die Klasur vor?

Sie kann nichts bewerten, wenn wir nicht die Standardphrasen verwenden, was nun bedeutet, dass ich diese auswendig lernen muss (Satzbau, Grammatik muss stimmen). Meine Arbeitskolleg/innen hatten mit der selben Englisch Lehrerin gehabt und mussten dann selbst erleben, wie sie von ihr "mangelhaft" und "ungenügend" erhalten haben, weil sie die Sätze nicht verwendet haben.

Wie stelle ich das am besten an, denn sind immerhin 30+ Sätze? Vokabeln waren nie mein Problem gewesen, ich kann Englisch lesen und verstehen. Auch wenn eine Person mit mir spricht, aber das Schreiben ist die Hölle!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?