Sex mit der Stiefschwester?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Chancen stehen gut, dass ihr zu bedröhnt wart, um was auf die Reihe zu bekommen. :p

Da ihr als Stiefgeschwister nicht verwandt seid, dürft ihr euch zwar sehr gerne sehr lustvoll auf die Pelle rücken, nur ist das gewöhnlich trotzdem blöde innerhalb des Familienalltags.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stiefschwester? Also ist sie doch nicht mit dir blutsverwandt. Ist es dann nicht eigentlich egal, weil es das selbe wäre, als würde man mit irgendeinem Mädel Geschlechtsverkehr haben. Nur hier ist es halt so, das eure Eltern auch miteinander verkehren ;). Rein biologisch gesehen ist da nichts verwerflich und auch wenn man die Meinung der Gesellschaft miteinbeziehen würde, sehe ich kaum etwas verwerfliches daran. Vor allem weil mir das alles sowas von egal ist, was andere Menschen machen. Verhalte dich einfach so wie immer. Vielleicht hattet ihr auch kein Geschlechtsverkehr und falls doch, solltet ihr es eigentlich bemerken. Wie? Denke selber nach :).
Und falls ihr euch beide nicht daran erinnern könnt, ist es doch egal. Keine Beweise (hoffentlich habt ihr verhütet, falls ihr etwas zusammen hattet) und keine Erinnerungen/Zeugen ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ööööhm....höör maaaa! Du warst breit wie Gustl und kannst Dich an nix mehr erinnern.......glaubste im Ernst, Du wärest noch fähig gewesen oder hättest gar "einen hoch" gekriegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedWaffle
04.06.2016, 15:17

Das klingt relativ gut, hoffe du hast recht

0

Ihr hattet definitiv Sex, auch wenn du dich nicht erinnerst. Ich würd sagen das ihr miteinander redet und frägst was gestern genau passiert ist. Woran könnt ihr euch erinnern?
Und ihr macht miteinander aus wie es weitergeht. Es ist jetzt passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr dürftet ja sogar heiraten ...

Sorgen würde ich mir eher um euren Alkoholkonsum und euren Umgang damit machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen kann/könnte euch keiner was.

Da es ja die Stiefschwester ist und somit keine Blutsverwandtschaft besteht.

Demzufolge wäre es kein "Inszest".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun zumindest biologisch wäre das , wenn es deine Stiefschwester ist kein Problem! Wenn ihr beide von dem anderen Elternteil adoptiert seit , wäre es allerdings Inzucht und somit strafbar...
Moral von der Geschichte: lass die sch.... Drogen weg , dann bekommst du auch mit was passiert !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fairy21
04.06.2016, 15:13

Inzucht nur wenn eine Blutsverwandtschaft besteht, durch das Adoptieren werden die beiden ja nicht automatisch blutsverwandt.

1
Kommentar von anviki
04.06.2016, 15:13

Ok aber rechtlich genauso strafbar !

0
Kommentar von Ranzino
04.06.2016, 15:15

Seit wann begründet Adoption Inzucht ?  Nee, es gilt nur der Sex mit leiblichen Verwandten als solcher.

2
Kommentar von anviki
04.06.2016, 15:16

Ok, was dazu gelernt ! Thx !

0

Oh Shit!!!. Am besten du sagst ihr jetzt das du dich an nichts erinnerst und du es garnicht wolltest bevor da Gerüchte enstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?