Senseo brummt nur komisch

2 Antworten

Es könnte sein das euer Wasser sehr kalkhaltig ist, wenn das der Fall ist, könnte die Maschine verstopft sein. In der Gebrauchsanweisung ist beschrieben wie man die Maschine entkalkt. Falls diese nicht mehr vorhanden ist, hier:

  1. Füllen Sie den Wasserbehälter mit einem handelsüblichen Entkalker bis zur Markierung MAX, und setzen Sie ihn auf das Gerät zurück. Verwenden Sie einen Entkalker auf der Basis von Zitronensäure. Richten Sie sich dabei nach der Gebrauchsanweisung des Entkalkers.
  2. Stellen Sie ein Gefäß unter den Kaffeeauslass, in dem sich das auslaufende Wasser sammeln kann.
  3. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter und dann gleichzeitig kurz die Tasten für eine kleine und eine große Tasse. Das Entkalken beginnt. Das beste Ergebnis erhalten Sie, wenn Sie nach der Anwendung des Entkalkers mindestens zwei Stunden warten, bevor Sie mit klarem Wasser nachspülen.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang einmal.
  5. Spülen Sie das Gerät danach noch zweimal mit klarem Wasser nach, um alle Reste des Entkalkers zu beseitigen.

So steht es original in der Gebrauchsanleitung.

Entweder total verkalkt (das passiert aber nicht von Heute auf Morgen) oder die Wasserpumpe ist defekt. Versuch es erstmal mit entkalken, wenn das nichts bringt, bring das Teil zur Reparatur.

Senseo heizt nicht vollständig auf - Wer hat eine Lösung?

Meine Senseo Maschine heizt nicht mehr vollständig auf: Nach ca. der Häfte des Aufwärmvorgangs schaltet sie sich vollstöndig ab.

Ich habe das Entkalkungsprogramm gestartet. Dies ging allerdings nur mit einem Trick. Da die Maschine ja nicht vollständig heizt, muss man alle drei Tasten (1 Tasse, 2 Tassen und Power) gelichzeitig drücken. Die Maschine pumpt dann zunächst Wasser in Stößen, nach einiger Zeit läuft sie normal; man kann also die Tasten wieder loslassen.

Dies hat allerdings nichts gebracht. Noch immer schaltet sich die Maschine nach der Hälfte des Aufwärmvorgangs ab. Kaffee kochen ist also nicht möglich, da man immer alle drei Tasten drücken muss und das den ganzen Tank leert. Powerbutton + Tassentaste allein funktioniert nicht.

Was kann man tun? Ich habe die Maschine schon vom Strom getrennt. Der Schwimmer ist auch frei beweglich. Mir scheint es ein internes Problem z.B. mit dem Temperaturfühler o.ä. zu sein.

...zur Frage

Senseo entkalken. Wie? - funktioniert nicht!

hallo, ich habe mittlerweile die 3. Senseo in 2 Jahren. Und wieder das Selbe Problem. Ich habe aber wirklich keine Lust wieder zum Händler zu rennen. Vielleicht hat jemand eine Idee.

Kalklampe leuchtet rot. Ich habe wie beschrieben entkalkt, sowohl mit Citronensäure als auch mit Essig. Die Lampe leuchtet immer noch. Man muss dazu sagen, wir haben hier absolut kalkfreies Wasser.

Fazit ist: Lampe leuchtet und trotz entkalken funktioniert sie nicht richtig. Das heißt: Ich drücke auf große Tasse und es kommt aber nur eine halbe Tasse raus. Hat jemand vielleicht eine Idee?

...zur Frage

Senseo Wassertankschwimmer bleibt immer unten

Nach jeder Tasse Senseo-Kaffee spinnt der Wassertank und tut so, als wäre das Wasser leer. Der Tank kann jedoch auch voll sein und er machts trotzdem.

Kennt jemand dieses Problem und weiß Hilfe? Und bitte nicht so etwas wie: Dann kauf dir doch nen neuen ;)

...zur Frage

senseo kaffeemaschine vor gebrauch

Halo,

ich möchte gerade meine Senseo zum ersten Mal benutzen. Dazu soll ich sie vor dem Gebrauch mit Wasser durchspülen. Habe alles nach Anleitung gemacht, sprich: Behälter mit Wasser füllen, Schüssel aufs Tablettding stellen, Stecker rein, Einschalten, 1-und 2-Tassenknopf gleichzeitig drücken. Jetzt passiert (nach 15Minuten) absolut nichts. Habe den Spaß schon 2x probiert.

In der Anleitung steht sonst nichts weiteres für vor dem Gebrauch. Habt ihr eine Idee? Dankee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?