Sehr warme Winterjacke gesucht für Damen OHNE tierischem :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dhakiyah. Da gibt s nur noch "Voll-Synthetisch". Achte aber darauf, dass auch dies 100% koscher verarbeitet ist. Ja keine Leder-Anteile und ums Himmels-Willen keine Arbeiter/innen welche bei der Herstellung Lederschuhe getragen haben. Schafwolle wäre auch nicht schlecht, sofern der Mann beim Schären der Schafe keine Lederschuhe getragen hat. Es ist leider ausserordentlich schwierig, dem Lauf des Menschsein ganz zu entfliehen. Hoffentlich hast Du mehr Glück.

Ich arbeite selbst im Einzelhandel bei einem Modehaus. Da haben wir natürlich auch viele Modelle, die ohne "Tierkrams" auskommen ;) Einige Hersteller, wie z.B. Tommy Hilfiger, arbeiten nie mit Echtpelz. Dafür gibts bei denen aber auch Daunenjacken. Ich selbst habe eine Jacke von JackWolfskin, die seeehr warm hält und schön lang geschnitten ist. In der Kapuze ist Fleece und somit ebenfalls kuschelig war. Außer dem Namen selbst, ist daran nichts tierisches :D Das gute Stück kostet 240,-€, hält aber auch ewig. Ansonsten gibt es natürlich noch zahlreiche Outdoorhersteller, die ebenfalls ohne Daune arbeiten. Gaastra bietet z.T. Polyesterjacken an, andererseits aber auch ab und an Echtpelzkragen. Solche Hersteller versuche ich generell zu meiden, da ich finde, dass am Kragen ein Pelz absolut unnötig ist. Auch wenn Daune besonders warm hält, bekommt man auch gute und warmhaltende Jacken aus Kunstfaser ;)

Was möchtest Du wissen?