sechser position neuner usw . was ist das genau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Nummerierungungen der Positionen gibt es eigentlich nur in den zentralen Mittelfeldpositionen (6er defensiv, 10er offensiv, 8er als zentral-rotierende Mittelfeldspieler). Den Rest sagt man im Allgemeinen eigentlich nicht. Es wird ja nach der typischen Verteilung im Kader gemacht. 1 - Torwart, 2-5 Viererkette, 7 der typische Flügelspieler und 9 und 11 für die Stürmer, aber wie gesagt nutzt man die Ausdrücke nicht wirklich.

Speziell Stürmer haben so viele Spielertypen, dass es keinen Sinn macht danach einzuteilen. Mal spiele ich mit einer Spitze als Sturmtank und zwei richtigen Flügelstürmern, manchmal mit zwei Sprintern, manchmal ist einer auch als hängende Spitze unterwegs.

Es gibt auch nicht mehr - vor allem in modernen Spielsystemen nicht - so oft nur einen 6er im Spiel. Manchmal gibt es auch zwei 6er + einen 10er, manchmal auch zwei 8, die wie gesagt rotierend angreifen usw., je nach Spielsystem.

Naja, eigentlich kommen diese Bezeichnungen aus der Zeit, als die Spieler noch keine festen Rückennummern hatten. Beim Anpfiff standen immer die Spieler mit den Rückennummern 1 bis 11 auf dem Spielfeld.

Damals wurde idR auch noch mit einer anderen taktischen Ausrichtung gespielt, aber als Bezeichnungen sind einige Nummern erhalten geblieben. So spricht man beim def. Mittelfeldspieler vom 6er, beim zentralen vom 8er und beim offensvem vom 10er. Der Mittelstürmer wird als 9 bezeichnet und der Torwart (heute ja idR auch noch so) als 1.

Ebenso waren früher z.B. die Außenstürmer 7 (rechts) bzw. 11 (links), aber die Bezeichnungen werden heute idR garnicht mehr benutzt.

'N Neuner ist der klassische Mittelstürmer. 'N Zehner wäre dann glaube ich Zentrales Offensives Mittelfeld (Müller, Özil,..) Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege.

das ist auch nicht fest definiert. Das legt ein Trainer entweder fest oder wird von den jeweiligen Spielern selbst interpretiert

6 defensives Mittelfeld 10 Offensives Mittelfeld 8 normales Mittelfeld zwischen 6 und10

Was möchtest Du wissen?