Schweizer Stecker kompitabel mit Deutschen Steckdosen? 3. Stift ggf. einfach abbrechen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Strom wird in industriellen Ländern immer über 3 Adern im Kabel geführt: Schwarz oder Braun (L genannt)sind die stromzuführenden Adern. Blau (N) ist die abführende Ader, Grün-Gelb (PE) ist eine Sicherheitsader. Sind kommt zum Tragen, wenn etwas schief läuft, also der Strom im Gerät z.Bsp. auf das Gehäuse geleitet wird durch einen Kurzschluss oder einen Defekt. Das Gehäuse oder andere berührbare metallische Teile, an denen man dann einen gewischt bekäme, sind also immer mit dem PE verbunden. Fließt der Strom über diese Ader ab haut es den sogenannten FE-Schalter im Sicherungskasten raus oder aber die Sicherung des jeweiligen Stromkreises. Wenn Du also den 3. Stab abbrichst ist keine Verbindung für den Notfall mehr gegeben und Du kannst einen ggflls. tödlichen Stromschlag bekommen, wenn Du an Stromführende Teile packst, die eigentlich keinen Strom führen sollten. Fazit: Finger weg und einen Euro-Stecker montieren lassen oder einen Adapter nehmen.

Sorry, der Schalter heißt natürlich FI-Schalter... Wer Tippfehler findet darf sie behalten ;-)

0

Mal ganz langsam. Einfach den Stecker zerschreddern ist nicht unbedingt gut, aber bei einem Lap auch nicht so verkehrt. Andere Lösungen, wie das Kabel kappen und einen Scujo-Stecker einsetzen dagegen mehr. So schwierig ist das auch nich. (Grün-gelb ist der Scutzleiter, der Rest ist egal.) Solltest Du das mit einem Toaster oder einer Waschmaschine machen, dann eher vom Fachmann. Ansonsten... Pippikram. Ein Lap hat kaum leitende Außenbereiche.

Würde ich nicht machen, da Du sonst keine "Erde" mehr hast. Kauf Dir besser einen Adapterstecker, ist auch sicherer.

Funktioniert ein Adapter für amerikanische Steckdosen auch wenn es nur zwei 'Stecker' sind?

Hey liebe Com ;-) sorge mich so langsam um meine einzelen Gepäckstücke für meinen Aufenthalt in den Staaten ... habe nun zuhause so einen Multi-Adapter für die Steckdosen. Ziemlich genau so einen: http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Equipment/Adapter/DSC07904_250.jpg ! Nun hat mir meine Gastfamilie ein Foto von ihren Steckdosen geschickt - aber da sind ja 3 "Löcher"!?

Nun frage ich mich, ob mein Adapter (bei dem Multiadapter auf dem Bild müsste es der ganz linke kleine sein ...) dort trotzdem funktioniert, obwohl dieser dritte "Stift" fehlt, oder ob ich mir einen neuen kaufen sollte...

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :-)

...zur Frage

Strom-Stecker bei Tchibo Cafissimo Duo Kaffemaschine

Bei der Kaffemaschine meiner Schwagerin "Tchibo Cafissimo Duo" fanden wir einen Stecker mit 3 Dioden/Stiften vor. Wie ein normaler Stecker für die Steckdose + einem weiteren Stift,mittig und tiefer als die beiden anderen. Da dieser somit nicht in eine normale Steckdose passt,stellt sich uns die Frage ob ein Adapter o.ä. erforderlich ist. Wenn ja bitte Artikelnummer oder Erwerbsmöglichkeit angeben. Danke.

...zur Frage

Wie bekomme ich mehr Spannung bzw. elektrische Leistung durch ein USB-Kabel?

Ich möchte gern, dass mein USB Lüfter mehr Power hat. Ich hab den 3-Pol-Molex-Stecker einfach mit dem USB Kabel verbunden. Nun soll der Lüfter mehr Power geben!!!

...zur Frage

Ist es gefährlich Geräte mit "deutschem" Stecker in der Schweiz an dortige Steckdosen anzuschließen?

Ich ziehe demnächst in die Schweiz. Da ich einige Elektrogeräte mit dem Stecker habe, der nicht in schweizer Steckdosen passen, habe ich mir Adapter besorgt. Jetzt meinte mein Mann, dass könne gefährlich werden,weil dann die Erdung fehlt. Stimmt das? Falls ja, was könnte man da machen?

...zur Frage

Steckdosen Schweiz

Hallo, habe vor im Sommer nach Zürich zu fahren. Ich habe gehört, dass deutsche elektrische Geräte dort nicht in die schweizer Steckdosen passen. Stimmt das? Brauche ich einen speziellen Reisestecker für die Schweiz? Danke für Antworten!!!

...zur Frage

Play Store friert ein?

Wenn ich eine App herunterladen möchte, friert nach einer bestimmten Zeit der Play Store einfach ein oder stürzt ab. Wenn ich den Download abbrechen möchte bricht alles zusammen oder ich kann für ca. 10 sek nichts mehr machen und dann steht im Play Store wieder der installieren Button, aber der download Manager zeigt an dass die app weiter heruntergeladen wird. Hab schon mehrmals mein Handy neugestartet und die Cache geleert. Was kann ich tun damit alles wieder "normal" funktioniert. Hab ein Huawei P8 lite 2017, falls das wichtig ist.

Danke schon mal im vorraus!

LG erbsieLR

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?