Schwarztee-Fleck aus heller Baumwollhose bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Google sagt:

Haben Sie schwarzen Tee, Früchtetee oder Kräutertee auf Ihre Kleidung, Bettwäsche, Decke, Tischdecke
oder sonstiges Wäschestück verschüttet, handeln Sie möglichst schnell.
Je eher der Fleck behandelt wird, umso besser. Sie sollten zuerst den Tee-Fleck unter warmem oder heißem Wasser sehr gründlich auswaschen. Oft geht der Fleck so schon gut aus dem Stoff. Dann sollten Sie die verbliebenen Flecken noch mit etwas Gallseife oder Kernseife
behandeln. Geben Sie ein wenig davon auf die verschmutzte Stelle und
reiben Sie die Seife leicht ein. Lassen Sie es dann noch gut 10 Minuten
einwirken und waschen Sie das Kleidungsstück oder Decke dann so heiß wie
möglich in der Waschmaschine.

Jetzt ist er eingewaschen.

Du könntest es so versuchen: Einen Gebiss- oder Geschirrspültab in warmem Wasser auflösen und die Hose reinlegen. Ich eiß aber nicht, ob es dann auh die Farbe der Hose zieht.

Alles, was "quinann" gegoogelt hat, ist richtig! Ergänzend könntest du dir noch einen "Fleckenteufel" von "Dr. Beckmann" besorgen und / oder Fleckenspray wie z. B. "Vanish Oxy".

Damit den Fleck vorbehandeln und dann nochmals waschen.

Was möchtest Du wissen?