Schwarzes Kind mit weißem Vater und schwarzer Mutter

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was spielt denn das für eine Rolle? Höchstwahrscheinlich wird euer Kind eher dunkel als hell, vielleicht etwas heller als die Mutter. Das Dunkle ist bei Mischeltern meistens dominierend.

Es kann aber auch so sein wie dem zweiten Sohn von Boris B. und seiner ersten Frau B.F.: Der hat helleres Haar, aber die Haut ist etwas brünett, und die andere Tochter mit dem russischen (dunkelhäutigen) Model ist so hell wie er.

Meistens eine Mischung aus beiden Elternteilen, aber das hängt auch immer davon ab, wie die Hautfarbe der Eltern von Mutter und vater sind. Genetische Lotterie eben :) Aber am Ende ist es doch eh egal, oder?

Es wird immernoch dunkel sein, aber wahrscheindlich nicht mehr so "schwarz" wie deine Freundin

Was möchtest Du wissen?