Schwarz gefärbte haare heller bekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte auch mal meine schwarzen Haare zurück gefärbt, die ich ca. 1 Jahr schwarz gefärbt hatte. 

Erst habe ich ein dunkles braun drüber getönt, aber das wurde nichts bzw. hat man nichts gesehen, was ich mir aber auch schon gedacht hatte. 

Dann war mir das egal & ich hab einfach meine Haare blondiert. Das ergab einen sehr lustigen Mix aus blond, rot & braun. Am Abend sah das eigentlich gar nicht mal so schlecht aus, am morgrn dafür schon & ich bin nochmal mit braun rüber gegangen. 

Jor, so hab ich das gemacht. Mittlerweile habe ich honigblonde Haare. 

Der ein oder andere mag vielleicht sagen: "Boah war die dumm, ihre Haare zu blondieren.", aber ich kann sagen, dass meinen Haaren nichts besser tat, als endlich wieder eine andere Haarefarbe, weil die bei schwarz sowas von kaputt waren & sogar nicht mehr gewachsen sind. 

Also bei mir war schwarz schlimmer, als jede Blondierung, die ich jemals vorgenommen habe. 

das eizige was "schnell" geht: Entfärben und dann mit der gewünschten Farbe färben. Ist aber nicht sehr schonend, vor allem bei langem Haar. Evtl nach der Prozedur die Haare nachschneiden.

Also ich habe mir erst einen "farben entferner" geholt es hat zwar schrecklich gestunken aber meine haare waren dannach hellbraun dann habe ich blondiert und tada hatte blonde haare

Beim Frisuer mit olaplex kannst du sogar von schwarz auf aschblond werden
Sitzt aber den ganzen Tag da
Falls du nicht weißt was olaplex ist kannst dich ja im Internet etwas informieren oder geb bei YouTube olaplex ein

Blondieren? Anders wird's wohl net gehn... Und manche Friseure bieten Olaplex an. Google mal wenn du das nicht kennst. Das macht saa blondieren nur noch halb so schädlich.

es gibt solche hair colour remover zb colour b4 im drogeriemarkt zu kaufen es ist um einiges schonender als blondieren und verkleinert die farbpigmente damit du sie dann rauswaschen kannst allerdings riecht das zeug schrecklich ich kann aber nicht sagen ob es bei dir funktioniert aber probieren tut nicht weh ^^

Oh gott das kann ich gar nicht empfehlen :/ meine haare rochen nach 4wochen noch total mies.. Und sas ergebniss wurde sehr fleckig. 

0
@Janessa555

bei mir wurden sie zum glück überhaupt nicht fleckig und sie rochen wirklich nicht gut aber nur im nassen zustand soblad sie trocken waren roch man nichts mehr und mir war es einfach lieber als blondieren weil es soooo viel schonender war für meine haare

0

Bei mir haben sie auch im nassen Zustand gestunken. Riecht wi schwefel. Aber das Ergebnis war super! Hatte ursprünglich blonde haare, habe sie hellbraun gefärbt und sie wurden orangebraun. Das gefiel mir überhaupt nicht. Habe dann das oben genannte Produkt verwendet  ( hatte keine zu hohen Erwartungen ) aber meine haare waren wieder schön blond. Quasi fast wie vorher. Der geruch hielt ca. 2 wochen an.

0

Wunder gibt es bei Deinem Problem nicht. Das einzige, was hilft ist aber rauswachsen lassen. Du mußt dann nur alle paar Wochen das rausgewachsene nachfärben, so wie Du das haben möchtest. Nimm erst mal ein Dunkelbraun für das Nachgewachsene und dann mußt Du entscheiden, was als nächstes kommt. Es dauert. Du mußt Schritt für Schritt erst einmal Deine Naturhaarfarbe nachtönen, möglichst nicht färben, sonst gehen Deine Haare kaputt.

Was möchtest Du wissen?