Schwanger von Trockensex?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde viele Antworten hier schlecht, ganz ehrlich. Egal, wonach die jungen Leute mit ihren ersten Unsicherheiten hier fragen: Es ist falsch. Sie dürfen erst Sex haben, wenn sie alt genug sind. Und wenn sie dann alt genug sind, soll alles sofort klappen? Da sollen keine Fragen auftauchen? Richtigen Sex darf man nicht haben, Petting auch nicht. Jedenfals nicht, bevor man ERFAHREN genug ist: Wie soll man Erfahrungen sammeln, euerer Meinung nach ??? Das ist doch alles Doppelmoral.

Schwanger wird man, wenn eine reife gesunde weibliche Eizelle und eine reife gesunde männliche Samenzelle aufeinandertreffen UND in der Gebährmutter die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einnistung des befruchteten Eies gegeben sind.

Am Ende der Periode trifft letzteres schonmal nicht zu. Auch ein Follikel wird es (noch) nicht geben. Das passiert eher 1 Woche nach der Periode.

Nun zu dem anderen. Auch wenn man noch ziemlich bekleidet ist, fasst man sich ja eben doch an. Dein Freund hat ejakuliert. Das gute ist, daß die Samenzellen an der Luft schnell kaputt gehen. Aber es können auch auf anderem Wege Samenzellen in deinen Körper gelangen. Über seine Finger, über deine Finger, über ein Hilfsmittel/Spielzeug ... es gibt Frauen, die haben das Zeug aufgefangen/gehoben und sich später selbst eingeführt. So wird man Vater, ohne direkten GV gehabt zu haben. Selten, schwierig, mies, aber nicht unmöglich.

Wenn also keiner von euch beiden das Ejakulat zeitnah "transportiert" hat, musst du dir keine Sorgen machen. Hat man den Quark in der Hand und greift dann bei der Frau nochmal zu, würde ich für nichts garantieren. In deinem Fall aber eher nicht, s.o.

Gruß S.

66

ja, und all das lernt man im Sexualkundeunterricht und man kann es tausendfach nachlesen.

0
44
@Bitterkraut

Weißt du auch, wann man das im Sexualkundeunterricht lernt? Dann erkundige dich mal. Da ist es WIRKLICH zu früh. Teilweise bombardieren sie Grundschüler damit . Bestenfalls 5./6. - DA HÖRT KEINER ZU !!! Die sind da noch viel zu weit weg von dem Thema.

Seid nicht so schulmeisterlich. Wisst ihr noch ALLES aus der Schule? Man kann im Internet oder in einer Bibliothek ALLES nachlesen. Damit stellst du GF auch irgendwie infrage, oder?

Gruß S.

1

Hallo 301014km

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Sollte diese Möglichkeit bestanden haben, was nur ihr wissen könnt, dann besorge dir zu deiner Sicherheit so schnell wie möglich die Pille danach von einem Frauenarzt und lass dir gleichzeitig die Pille verschreiben. Mit Pille wird der Sex wesentlich schöner weil du dir nicht jedes Mal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen musst.

Liebe Grüße HobbyTfz

44

Der Lusttropfen ist nachweislich OHNE Sperma. Wurde mehrfach untersucht und in Studien bewiesen. Das Präejakulat kommt aus einer ganz anderen Drüse als die Samenzellen. Man hat festgestellt, daß es dennoch teilweise vereinzelte und auch nur vermindert zeugungsfähige Samenzellen im "Lusttröpfchen gibt", die sollen aber aus einer VORHERIGEN Ejakulation stammen. Da es sich bei Männern um eine Röhre handelt, die Urin, Sekret und Samen transportiert, kann dort noch etwas liegen.

Aber im Grunde hast du natürlich recht. Die geringe Möglichkeit besteht, der genaue biologische Grund ist ja da erstmal egal. Aber in der Regel ist die Panik vor dem Präejakulat unnötig. Es gibt ja Paare/Männer, die in kurzer Zeit zu mehrere Ergüssen kommen. Da wäre dann der 2./3./4. Lusttropfen schon gefährlich (wenn man das so sagen will).

Gruß S.

0
70
@Sirius66

Im Lusttropfen können Samen vorhanden sein darum kann man nie mit Sicherheit ausschließen das man von Lusttropfen schwanger wird. Genau um diese Sicherheit geht es. Wenn jemand auf keinen Fall schwanger werden will dann muss man auch auf den Lusttropfen achten

0

hätte ich keine Ohren hätte ich jetzt ein Rundumgrinsen. ihr scheint beide in BIO nicht aufgepasst zu haben. Ihr scheint wohl auch noch reichlich jung zu sein.

Was möchtest Du wissen?