Schwägerin macht Familie kaputt, was am besten tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dich erst mal beruhigen. Wenn man so wütend ist können Versuche ja nur nach hinten losgehen. Sie kommen ja ''nur'' 4 mal die Woche. Versuch dir erstmal nichts anmerken zu lassen. Während der 3 mal in der Woche in der sie nicht da sind rede doch mal mit deinen Eltern. Nicht direkt. Mehr so kleine Anspielungen nebenbei. Du sagtest deine Schwägerin amüsiert sich und fährt durch die Gegend? Dann mach heimlich Beweisfotos, die du dann deinen Eltern zeigst. Du musst sie nach und nach davon überzeugen. Dann könnt ihr euch zusammen was ausdenken. Ich würde auch deinem Bruder die Bilder zeigen, falls er nichts davon weiß. Irgendwann, wenn deine Schwägerin wieder das Baby bei deinen Eltern abschieben will, konfrontiert ihr sie mit den Fotos. Bleib bei der ganzen Aktion so ruhig wie möglich auch wenn deine Schwägerin lauter wird. Sie wird es vlt. abstreiten, aber dann hast du deine Eltern und vlt. deinen Bruder auf deiner Seite und dann bringt ihr das Abstreiten eh nichts. aber sei dir Bewusst, dass dies ihre Beziehung gefährden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Dich die Familie Deines Bruders so beschäftigt. Das ist sein Leben, seine Frau und sein Kind. Und es ist allein seine Sache wie er das Kind erziehen möchte und nicht Deine. Deine Eltern scheinen die häufigen Besuche ja nicht zu stören, sonst würden sie ja was sagen. Lad sie halt einfach öfter zu Dir ein, wenn Du mit ihnen alleine sein möchtest. Deine Schwägerin wird sich ja sowieso nicht von Dir dreinreden lassen; warum sollte sie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?