Schulzeit vermissen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Willkommen in der Erwachsenenwelt. Auch Du wirst öfter von Deinen Eltern gehört haben.... Genieße die Schulzeit, so schön hast Du es nie wieder... Und GEGLAUBT hast Du es nicht. Das geht nun schön Generationen so. Auch ich habe schnell erkannt, wie schön die Schulzeit war und mit mir meine Söhne. Aber der Gewöhnungsübergang geht recht schnell. Du gewöhnst Dich dran. Wenn Du dann noch die "Traumlehre" hast und den Traumjob danach, macht Dir das Arbeiten auch Spaß. Aber bei vielen ist das Utopie.

ich kenn das habe auch jetz mit einer ausbildung angefangen und das in der altenpflege da ist man auch nur noch kaputt man kommt nach hause fällt aufs sofa und könnte nur noch schlafen zumal ich eine sechs tage woche habe bzw 12 tage arbeiten (am stück) und dann grade mal zwei tage frei aber du hast echt recht in der schulzeit war man immer am mosern von wegen so viel zu tun und jetz wünscht man sich diese zeitzurück und das so sehlichst

Also ichn bin froh aus dem ganzen Lernstress raus zu seien. Immer dieses aufgezwungene Lernen. Jetzt kann ich wenigstens das lernen was ich will und auch machen was Spaß macht. Wenn dein Beruf etwas stressig ist dann dauert es eine weile bis sich der Körper angepasst hat. Warte mal ein paar Monate ab. Das gibt sich dann schon etwas.

Was möchtest Du wissen?