Schmuckstück versilbern

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kupfer, Messing, Bronze, solche "weichen" Metalle lassen sich galvanisch versilbern und/oder vergolden. Stahl, und andere härtere, im Grunde genommen alle Metalle, die an der Luft nicht oxidieren, braun werden, lassen diese sich nicht versilbern oder vergolden, auch rhodinierte Teile nicht (Rhodium ist ein Edelmetall, womit Gold, Silber und andere Metalle beschichtet werden, damit sie nicht dunkel werden). Um ehemals z.B. versilberte Schmuckteile wieder schön zu machen durch neue Versilberung, müssen diese vorbereitet werden, also alle Reste von Silber oder Patina vom Untermaterial müssen, ist schwierig, entfernt werden. Dann kann erst die neue Versilberung aufgebracht werden. Das ist sehr kostenintensiv. Ob sich die anderen Metalle auch vorbereiten lassen, weiß ich nicht. Aber ich kann Dir sagen, daß diese Prozeduren so teuer sind, daß es sich nicht lohnt und Du wahrscheinlich für die Kosten 2 neue Teile dieser Art bekommen kannst. Handelt es sich um ein Teil mit besonderem Erinnerungswert, würde ich es nur putzen, z.B. mit Sidol, manchmal werden die Teile wieder schöner dadurch

Danke für den Stern.

0

Diese Frage kann Dir der Goldschmied Deines Vertrauens beantworten, wenn er das Material des Anhängers geprüft hat, ob sich dort etwas aufgalvanisieren lässt.

Was möchtest Du wissen?