Schmuck aus Silber

8 Antworten

wie schnell und stark Silber anläuft hängt vom Silbergehalt und der Umgebung ab - aber zum "Saubermachen" deiner Kette hätte ich 'nen Tipp: locker in ein Stück Alufolie (etwas angeknüllt ist besser als ganz glatt) einwickeln und auch eine Teelöffel Salz dabei, das ganze in eine Schüssel/Schale - und mit warmen Wasser übergießen, darin über Nacht ziehen lassen, hinterher abspülen: das macht alles an Silber wieder schön blank.

Wickel die Kette mal locker in Alufolie. Das Päckchen legst Du dann in kochendes Salzwasser. Laß es ein paar Minuten im heißen Wasser dann auspacken, abspülen und trockenreiben. Hilft eigentlich immer

Silberreiniger ist meistens Blödsinn... Versuchs mal mit einem alten Chemiker-Trick:

Wasser in einen Kochtopf mit ca. 6-10 Teelöffeln Salz (normales Speisesalz), einen Spritzer Zitronensäure (Zitronensaft) oder Essig... aufkochen und dann etwas locker zusammengeknülltes Aluminium (Alu-folie) mit rein und die Kette ebenfalls, aber darauf achten, dass die Kette direkten Kontakt zur Alufolie hat. Etwas warten und siehe da... die Kette dürfte aussehen wie neu. (chemisch gesehen ist das ein sog. galvanisches Kurschlusselement und ein billiger Trick um Silber wieder hübsch aussehen zu lassen... klappt auch mit Silberlöffeln etc.)

Die Zahl 925 gibt den Anteil an Silber wieder (Silber-Kupfer-Legierung):

http://de.wikipedia.org/wiki/Silber

unter Silberlegierung gucken.

Vielen Dank für den Tipp, ich werd das probieren. Ich hab früher immer ein Silberputztuch oder ein Silberbad verwendet. Das half bislang immer. Deshalb wunderte ich mich, dass sich diesmal gar keine (!) Verbesserung zeigte. darum beschäftigt mich immer noch die Frage (speziell für den Kauf meiner nächsten Kette): Wieso bieten einzelne Anbieter im Internet so eine Silberkette mal für ca. 25€, dann wieder für 6 € an, obwohl es in beiden Fällen angeblich 925 Sterling Silber ist?

0
@Kirschgedicht

Mmmh... ich habe mal von so ganz dreisten Händlern gehört, die einfach nur einen Teil der Kette/des Schmuckstücks aus besagtem Material und den Rest aus billigen Teilen zusammenbasteln... aber dann groß mit dem höherwertigen Werbung machen (da dann immer auf evtl. Kleingedrucktes achten oder auf solche Floskeln wie "enthält Silber 925" o.ä.)... und natürlich vorsicht bei ausländischen Shops im Netz... Gerade aus dem asiatischen Bereich werden da Ketten z.B. mit Perlen angeboten, die fast allesamt nur totaler Ramsch sind... und das Geld ist futsch...

Lass dich dahingehend lieber in einem Juwelierladens vor Ort beraten...

0

Du solltest aber Deine Kette auch mit ursprünglichen Mitteln gereinigt bekommen,, versuch es mal mit den Haushaltstipps

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/keywords/keyword/Silber+reinigen

925 ist das gängige an Silberschmuck..sicher gibt es auch hochwertigeren Silberschmuck..im Juweliergeschäft solltest Du Dich beraten lassen

Hallo,

das einzige, was du noch machen kannst, ist diese Kette in ein Reinigungsbad für Silber einzutauchen.

In Zukunft kauf nur RHODINIERTES SILBER ! Es wird nicht einlaufen. Rhodinieren schützt vor einlaufen...

Ist ein klein bißchen teurer, aber es hilft.

Wenn du deine Ketten beim Juwelier kaufst, sind sie zwar etwas teurer, aber du hast die Gewissheit, daß es echt Silber ist. Die Prägung alleine will nichts heißen. Vielleicht war deine Kette nur "versilbert" !

Emmy

Was möchtest Du wissen?