Schlechte Noten, keine Lust mehr auf Schule. HELP! =(

3 Antworten

Könntest du nicht mal mit dem Lehrer sprechen, vielleicht bekommst du da Hilfestellung wie du dies überwindest. Natürlich ist die Pubertät sehr anstrengend, oftmals Chaos im Kopf ein auf und ab der Befindlichkeiten. Da kann schon mal die Motivation und Konzentration abhanden kommen, wichtig ist eben irgendwann wieder Anschluss zu finden, damit du dir deswegen nicht Weg für die Zukunft verbaust. Deswegen vielleicht hilft ein Gespräch, auch mit den Eltern könnte du mal Rücksprache halten, wie sie diese Zeit überstanden haben.

das ist gesund und natürlich. Die Schule interessiert sich mit ihren Inhalten nicht dafür, was Dich interessiert.... kein Wunder, das Kinder da mit Desinteresse reagieren. Was interessiert dich denn? wo sind deine Gedanken? Schule ist schon eine Quälerei. ich finde es schlimm was mit jungen Menschen gemacht wird. Also sich nicht für die Schule zu interessieren ist natürlich. Natürlich wird ein Schulpsychologe so tun, als würde etwas mit Dir nicht stimmen, weil du den Quatsch nicht mit machen willst. Das wichtigste ist: was willst du den gerne? was beschäftigt dich?

  • Vielleicht beschäftigt dich was. An deiner Stelle würde ich zum Schulpsychologen gehen und mir Nachilfe besorgen.

Was möchtest Du wissen?