Schimmel gegessen, Geschmack geht nicht weg. Was kann ich dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, es ist einfach nur der Ekel, dass du noch den Geschmack spürst. Theoretisch kann der gar nicht mehr da sein, denn das ist ja sicher 24 Std. her. Ich nehme mal an, du hast seither Zähne geputzt und andere Dinge gegessen. Somit kann der Schimmel gar nicht mehr in deinem Mund sein. Auch nicht mehr in deinem Körper, denn nach 24 Std. ist alles wieder ausgeschieden.

Dran sterben wirst du auch nicht, und gesundheitliche Schäden werden wegen einem einzigen Brot auch nicht bleiben. Deine Magensäure hat den Schimmel zerstört, und nun ist ein neuer Tag und alles ist gut.

Lenke dich ab, damit du nicht mehr dran denkst. Iss irgendwas mit einem intensiven Geschmack, z.B. Kaugummi oder auf was du eben Lust hast.

Und nächstes mal schaust du dir die Brotscheiben vorher an, bevor du die verzehrst. Wenn die nicht mehr frisch sind, kann immer was sein. Ich drehe automatisch jede Brotscheibe auf die Rückseite und schau den Rand an, bevor ich da Butter drauf gebe oder irgendeinen Belag.

Lass es dir weiterhin schmecken, das passiert so schnell nicht wieder :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bildest Du Dir definitiv ein. Trink ne heisse Zitrone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundspülung Zähne putzen
Oder etwas essen was einen sehr intensiven eigen Geschmack hat um den schlechten Geschmack los zu werden
Sehr sauer süß scharf.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gurgel mit Mundwasser, oder iss eine Priese salz pur. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?