Schaffe ich mein Q-Vermerk nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sieht in den Hauptfächern nach 4,4,2 aus. Das reicht aber nicht ! Du bräuchtest mindestens 4,3,2 für den Q-Vermerk.

Du müsstest Dir also eine Schule suchen, wo Du die freiwillig wiederholen kannst. In NRW hast Du ausdrücklich das Recht dazu, wenn Du den Q-Vermerk nicht erreichst.

Alternativ könntest Du in 4 Jahren z.B. über ein Berufskolleg Gesundheit/Erziehung und Soziales zum Abitur kommen:

Zunächst machst Du eine (schulische) Berufsausbildung z.B. zum Sozialassistenten und danach FOS 12b und FOS 13. Die FOS 13 darfst Du in NRW nur wegen der Berufsausbildung machen, nicht das Du meinst, Du könntest gleich über die FOS gehen.

Die FOS wird dann aber, mit Deinem derzeitigen Leistungsstand sehr schwierig bis fast unmöglich für Dich. Alternativ könntest Du in NRW nach der Berufsausbildung auch das Abi in 3 Jahren auf einem Weiterbildungskolleg versuchen.

http://www.elly-bk.de/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=16&Itemid=119

Hallo :)

Am besten wäre es, wenn du mit deinen lehrern dadrüber redest. Vielleicht geben die dir ja die Chanche deine Note aufzubessern mit einem Referat oder einer Hausaufgabe.

Und das mit dem Wiederholen einer Stufe ist echt verwirrend. Man braucht einen trifftigen Grund um zu wiederholen, dass heißt das du niergend angenommen werden würdest mit dem Durchschnitt oder du wärst oft nicht in der Schule gewesen und hättest so sehr viel an Lehrstoff verpasst.

hoffe es konnte dir helfen

Hm sieht ja Grade in deutsch nicht so gut aus. Aber mein tipp wäre die Lehrer wissen zu lassen das du deinen q vermerkt unbedingt haben willst, und mündlich die letzten Wochen rausholen was geht. Wenn die sehen das du das wirklich willst sind sie beim zusammenrechnen der endnote meist erstaunlich nett :)

Was möchtest Du wissen?