salicylsäure oder fruchtsäure?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Pickeln würde ich Salicylsäure bevorzugen, weil sie erstens nicht nur auf der Oberfläche peelt, sondern auch in den Poren (das liegt daran, dass sie lipophil ist und in die Poren hineingelangen kann), und weil sie zweitens eine entzündungshemmende Wirkung hat. Das ist gut gegen Pickel.

Austrocken tut sie übrigens nicht, wenn das Präparat gut zusammengesetzt ist.

So sehr ich sonst die Ratschläge von CocoKiKi schätze, ich denke, die Salicylsäure wäre genug und du brauchst keine AHA zusätzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salicylsäure, schätze ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerEierSalat0
09.12.2015, 19:10

Könnte ich aber ein Tag Salicylsäure und ein Tag Fruchtsäure benutzen?

0

Salicylsäure und Glycolsäure.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?