Rote Schale der Erdnuss mitessen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich esse diese rötlich, braune und dünne Schale um die Erdnuss auch mit. Aber manchmal sieht man durch die Haut nicht durch, wenn mal eine Erdnuss verfault ist oder hinüber, dann isst man die Erdnuss mit dieser Schale und merkt erst dann, das die Erdnuss verfault war, Besser ist es wohl, die Erdnuss zu schälen, genau zu betrachten, ob sie auch einwandfrei ist (sie sollte auch gut riechen) und dann erst zu essen. Ich glaube, Elefanten essen die Erdnüsse mit allem drum und dran. Nüsse sollte man generell nicht in geschlossenen Plastiktüten aufbewahren und sie dort offen kaufen, wo man sie in Jutesäckchen oder Stoffsäcken bekommt. Am besten sind die Bio Erdnüsse aus dem Bioladen - einfach mal probieren - sind ein wenig teurer, aber das solltest du dir wert sein. Viel Spass beim Nüsse essen.

die rote schale ist mit das gesündeste an der ganzen nuss. also genießt sie!. sie enthält nämlich oligomere poly cuanidine. die zu den antioxidantien gehören. genauer gesagt zu den flavonoiden. der körper kann mit hilfe dieser speziellen flavonoide, zum beispiel vitamin c und andere wichtige nährstoffe im erhöhten maß verwenden. in erster linie dient es aber als antioxidant- radikalfänger. diese verhindern oxidativen stress in unseren zellen, der, wenn er extrem wird, auslöser vieler krankheiten sein kann.

hier könnt ihr mehr darüber lesen, oder anderweitig recherchieren . viel spaß!

http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?activeMenuNr=8&subcatid=517&mode=listarticles&searcharticlekeyword=cyanidin&maincategory=174&maincatid=174&tableExt=-1&menuSet=1&

Was möchtest Du wissen?