Rolladenkasten wieder zu tapezieren

2 Antworten

da bin ich wieder. Also ich würde die ganzen Risse die ich da sehe, schon mal verspachteln, damit alles glatt wird. Dann kann man es besser weiterverarbeiten und hinterher sieht es dann auch gut aus. Dann Ruhfaser, besser eine andere überstreichbare Tapete, die kann man sauberer schneiden, rund um das Fenster kleben, nicht überlappen, und darüber streichen. Allerdings drauf achten, dass der Schnitt an der Kante sauber ist, (Cuttermesser - Lineal) denn dann sieht man ihn nach dem Streichen nicht mehr so sehr. Notfalls an der Kante bisschen dicker streichen. Dass man es hinterher immer noch ein wenig sieht, kannst du nicht vermeiden, außer du tapeziertst die ganze Wand. Aber sauber, beim arbeiten Zeit lassen, wird es allemal. Ich hoffe ich habe dir helfen können. Bei weiteren Fragen bitte melden, am besten über das Komplimentemenü, denn da seh ich es immer

Die Tapete abkratzen ist schon mal gut wenn sie nicht richtig klebt. Wenn es geht lass sie auch überlappen. Kante abschneiden mit Cuttermesser. Ansonst kann ich nicht mehr sagen, da ich es sehen müßte, um dir weiter zu helfen

Was möchtest Du wissen?