Rituale für Halloween (ungefährlich)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus Perspektive einer Wicca sage ich, dass kein Ritual jemals wirklich 100% sicher ist. Also solltest du keine Hexe sein, oder irgendeiner anderen Naturreligion angehören, dann frage ich mich warum du das machen willst!?

Aus "normaler" Perspektive sage ich, dass du entweder Gläserrücken spielen kannst, oder du stellst ein paar Kerzen im Kreis oder in der Mitte auf und ihr bildet den Kreis und macht dann euer Ding. 

Krübisfratzen schneiden hat auch was magisches. Notfalls könnt ihr ja das machen. 

Lg <3 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukixAsu
18.10.2016, 18:53

Was ist eine Wicca? Ps: danke

0

Gruselig und ungefährlich ist eine schwierige kombination. Ich glaube nicht da es ungefährliche gibt , aber du kannst ja selber für dich herrausfiltern was sich been für dich nicht so gefährlich anhört. Nekromantie solltest du aber nicht machen , generell nie Rituale da es böse enden könnte und du nie weißt was du einlädst (laut recherche). Hier ein paar links:

https://horrorfakten.com/category/horror-geschichten/rituale-beschwoerungen/

http://www.geisterportal.com/blog/daemonen/daemonen-beschwoeren/

http://schwarzemagie.net/inhalt.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukixAsu
18.10.2016, 18:55

Kein Problem. Nekromatie werde ich nicht versuchen. Ps: danke schön 😳

0

Ihr könntet typische amerikanische Spiele, wie apple bobbing etc machen. Falls ihr etwas gruseliges sucht macht Gläserrücken, Charly, Blody Marie usw.Google einfahc mal, dann findet ihr schon was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?