Rhetorische Mittel?

 - (Deutsch, rhetorische-mittel)

2 Antworten

Ich liebe Fried-Gedichte ("Es zieht eine dunkle Wolke..." u.v.a.), finde dieses aber schrecklich.

Alliteration okay ?!

Ob die abgebrochenen Viertel- oder Halb-Sätze Ellipsen sind, scheint mir Interpretations-Sache zu sein. Aber was sollten sie SONST sein ?!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

"Nicht nicht" würde ich als Anapher bezeichnen.

"weniger (...) weniger" :Epipher

"aber nicht mehr viel" ist meines Erachtens eine Litotes

Das Gedicht kommt ohne Prädikate aus- folglich Ellipsen.

Was möchtest Du wissen?