Rennmaus in der transportbox?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wieso sollte man sowas machen? die renner bleiben tag wie nacht in ihrem gehege. ausnahmen stellen da eig nur die reinigung des geheges oder ein tierarztbesuch da.

selbst wenn ein tier krank ist hat man für gewöhnlich ein weiteres becken parat, wo dann die tiere rein kommen. gleiches gilt für vergesellschaftungen.

in einer guten und großen box kann maus auch schon mal ausnahmsweise ein paar stunden verbringen. kann, sollte aber nicht.
hier passiert das nur, wenn grade mal zoff in einer gruppe sich bemerkbar macht und ich sie deswegen über nacht mal klein setzte. dann kommt die box aber direkt neben mein bett, so dass ich immer eingreifen kann.

bei krankheit habe ich ein kleines gehege dann bei mir im schlafzimmer stehen und tiere, welche im sterben liegen bleiben in ihren gehegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns bedingt durch Krankheit oder eine Vergesellschaftung is natürlich überleben die kleinen das dann. Aber jede Nacht in die Transportbox wäre nich nur sinnlos, sondern würde auch jedes mal stress & langeweile für die kleinen nasen bedeuten. Also bitte nur in notfallsituationen anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsNeugierig2
26.07.2016, 09:19

Ja natürlich ich mach das ja auch nicht Aber ich wollte einfach wissen ob es geht .danke für deine Antwort 😍😛 

0

Aus welchem Grund sollten sie nachts in die Trensportbox und über welchen Zeitraum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsNeugierig2
25.07.2016, 21:58

Das mach ich ja nicht aber mich würde interessieren ob es geht 

0
Kommentar von AnnabellM
26.07.2016, 10:16

Nun ja, klar würde das gehen, aber schön ist das für die kleinen nicht.
Also wenn es nicht unbedingt nötig ist sollte man das lieber lassen und sie in ihrem großem Gehege lassen.

0

Was möchtest Du wissen?