Reicht es nach dem essen einee halbe stunde zu verdauen und dann sport zu machen oder sollte man länger warten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt auf dein Ziel drauf an. Möchtest Du abnehmen und muskeln aufbauen? Oder einfach nur fit bleiben durch den Sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

skivenena 20.07.2017, 15:45

abnehmen und vorallem muskeln aufbauen

0
Marelou 20.07.2017, 15:58
@skivenena

Dann wäre mein Vorschlag entweder du isst vorher und wartest mindestens 2 Stunden und machst dann intensives Kraft-und Ausdauertraining (also mindestens 1 1/2 Stunden). Oder du gehst erst zum Sport und isst danach was leichtes.

Krafttraining baut immer Muskeln auf, welche dein Körperfett verbrennen. Wenn du allerdings vor dem Sport isst, werden zwar Muskeln aufgebaut, aber die Energie wird zu 80% aus dem gerade Gegessenem geholt.

Nach dem Sport essen (am besten keine Kohlenhydrate) bewirkt dann, das die Energie aus deinen bisherigen Fettreserven vom Körper und nicht aus der Nahrung geholt wird.

Du nimmst zwar mit beiden Methoden ab, aber erfahrungsgemäß mit dem Essen nach dem Sport schneller. Vorausgesetzt du isst dann nicht noch ne Pizza 😊

0

kommt drauf an welcher Sport und was und wie viel essen.

wenn ich mal von mir ausgehen und meinem Mittagessen würde ich schon 2 Stunden pause lassen.

wenn ich allerdings nur einen Riegel esse dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wartest du 1 Stunde aber je nachdem was du machst gehts schon klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na Stunde mindestens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?