Reicht ein Bild einer Schrift als Tattoovorlage?

3 Antworten

Im Normalfall reicht das, weil die Vorlagen ohnehin noch einmal vom Tatöwierer geschrieben werden. Ich habe mal beim Tatövierwer ein Praktikum gemacht und da mussten wir einfach exakt und auch detaliert die Schrift nachzeichnenen. Fehlerhaftes wird nach Wunsch korrigiert und evlt verändert. Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Herzliche Grüße

Es geht alles was der Tattoowierer kann . . wenn er nichts kann . . geht nichts.

Ich empfehle aber: No regerts

Kommt drauf an wie der Tätowierer arbeitet. Normalerweise zeigst und sagst du ihm was du haben möchtest und daraus zeichnet er dir dann dein Tattoo.

Was möchtest Du wissen?