Reichen 500mb NUR für Whatsapp im/pro Monat?

...komplette Frage anzeigen So sieht es aus:) - (Prepaid, surfen, Simkarte)

8 Antworten

Ja reicht locker aus und wenn die 500 MB verbraucht sind ist dein internet langsamer aber du kannst trotzdem noch whatsapp schreiben. Kann dir auch Netzclub empfehlen da hast du 100MB gratis im monat die auch ausreichen nur für whatsapp und wenn du mehr brauchst kannst du dir das dazu buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Ps bei WinSIM gibt es 1gb für 5.99 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivivinuja
11.07.2016, 12:00

Ich möchte bei meiner alten Handynummer behalten und dass ist halt Lycamobile:) Aber trotzdem vielen Dank für dein Antwort:D

0
Kommentar von Sparkobbable
11.07.2016, 12:01

Du kannst auch die Handynummer mit einer Portierung behalten

0

So viel Datenvolumen verbraucht Whatsapp

Whatsapp – wie viel Datenvolumen?

Wenn Sie befürchten, Ihr Datenvolumen schrumpft durch Whatsapp gewaltig, können wir Sie gleich beruhigen. In Wahrheit ist der MB-Verbrauch durch den Messenger gar nicht so hoch wie gedacht – mit Ausnahme von WhatsApp-Calls.

Gerade einmal etwa ein Kilobyte groß ist eine Nachricht von rund 200 Zeichen, wenn Sie diese via Whatsapp versenden. Beim Empfangen einer solchen Nachricht müssen Sie mit rund zwei Kilobyte rechnen.Versenden oder empfangen Sie Fotos bei Whatsapp, dann liegen diese je nach Größe irgendwo zwischen rund 75 und 95 KByte, sofern das Foto rund 65 bis 85 KByte groß ist. Bei größeren Fotos ist der Verbrauch entsprechend höher.Beachten Sie, dass selbst das Senden und Empfangen von Positionen Datenvolumen verbraucht. Das Senden kostet Sie dabei knapp 0,5 MByte, der Empfang hingegen nur etwa 20 KByte.Würden Sie WhatsApp rein theoretisch nur für das Versenden von Textnachrichten nutzen, dann kämen Sie bereits mit einer kleinen Internetflatrate mit 100 MByte Datenvolumen sehr weit. Bedenken Sie allerdings, dass Sie in der Praxis vermutlich nicht nur WhatsApp nutzen werden und der Datenverbrauch demzufolge höher ist.Wenn Sie über WhatsApp auch telefonieren, müssen Sie allerdings mit einem größeren Datenverbrauch rechnen. Pro Minute kostet Sie das zwischen 0,9 und 1,5 Megabyte. Bei einer Gesprächsstunde via WhatsApp-Calls verbrauchen Sie also etwa 90 Megabyte Ihres Datenvolumens. Je nachdem, wie häufig Sie diese Funktion in Anspruch nehmen, kann das Ihr Datenvolumen schnell schrumpfen lassen.

http://praxistipps.chip.de/wie-viel-mb-datenvolumen-braucht-whatsapp_43483

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivivinuja
11.07.2016, 12:03

Alles klar einfach mal kopieren :'D

0
Kommentar von buzzer1
11.07.2016, 12:04

naja da steht alles super erklärt drin ohne irgendwelche vermutungen. habs ja auch nicht als mein eigen angegeben und du wolltest es wissen. wo ist also das problem :D

0

Ja, das sollte ausreichen. Ich komme mit 500 MB aus und nutze nicht nur WhatsApp :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur Textnachrichten sendest, würden sogar 20mb reichen.

Also ja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das müsste reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine 100MB Flat und das reicht einwandfrei für Whatsapp. Wenn du dann noch ab und zu WLAN hast, gibts da kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500 mb reichen Dicke dafur aus du wirst ja nicht täglich 1000 sms Schreiben oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivivinuja
11.07.2016, 11:52

Nein:'D

0
Kommentar von FLUPSCHI
11.07.2016, 11:52

Hehe na dann dicke reicht das sms verbrauchen so gut wie garnix

0

Was möchtest Du wissen?