Rechnungsnummer im neuen Jahr beginnt wieder mit 1?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde die Rechnung mit z.B. 10/01 bezeichnen. Dann kannst Du auch vor dem Finanzamt usw. eine eindeutige Zuordnung belegen.

rechnungsnummern müssen eindeutig sein. ich würde sie einfach mit der jahreszahl beginnen lassen und dann durchnummerieren. also z.b.: 2010-001

Die Nummerierung ist völlig beliebig, sie muss nur fortlaufend sein.

Du kannst auch mit 368 anfangen, wenns Dir Spaß macht.

Ja, tut sie.

Unsere nummerier(t)en wir zum Beispiel mit 09/0255, 09/0256... und jetzt mit 10/0001, 10/0002,...

Normalerweise sind Rechnungsnummern fortlaufend. So kann es auch zu keiner Verwechselung kommen.