Receiver findet nicht alle Kanäle

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gehe einmal auf die Kabel BW Seiten und suche nach den digitalen Frequenzen in Deinem Wohngebiet,dann gehst Du in das Menü des Receivers zu den Sendersuchoptionen,da dann manueller Sendersuchlauf,da gibst Du die Frequenzen und alles andere wie Quam Modulation ein und startest eine Einzelfrequenzsuche der fehlenden Sender.Wenn Du den Receiver an der Antennenausgangsbuchse eines anderen Receivers oder einem Antennensplitter angeschlossen hast dann kann dadurch der Antennenpegel stark absinken,und das kann dazu führen das der Receiver Sender mit einem schwachem Grundpegel nicht mehr findet,wenn das bei Dir der Fall ist und Du den Receiver so angeschlossen hast,dann gehe damit direkt an die Antennendose und mache einen neuen automatischen Sendersuchlauf,findet er nun alle Sender dann hast Du den Grund warum die Sender gefehlt haben,dann bräuchtest Du einen Zweigeräteantennenverstärker,der gleicht den Pegelverlust wieder aus,solche Verstärker bekommst Du bei www.conrad.de für rund 20 Euro,auch ein gutes Klasse A Antennenkabel mit mindestens 90 dB Wellenwiederstand sollte bei digitalem Kabelfernsehen verwendet werdenm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?