Realschulabschluss - Sekundarabschluss I?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sekundarabschluss I = 'Mittlerer Bildungsabschluss' (Realschulabschluss) Sekundarabschluss II = 'Oberstufe/Abitur/Berufsausbildung'
Erweiterter Sekundarabschluss = 'Du kannst (freiwillig) von Sek. I auf Sek. II (Also absolvierter Sek. I + die Voraussetzungen (Notendurchschnitt) um Sek. II machen zu dürfen)

Dankeschön, dann lag ich ja doch richtig! :) mich hat das nur extrem verwirrt, weil ich bei einer Berufsbildenen Schule angerufen habe, um nachzufragen welche vorausetzung ich für diese Fachrichtung brauch. Sie hat ins Telefon genuschelt :'' Sekundar 1..ja da brauchste' n' erweiterten..'' O.o

0
@McGeen

Wie gesagt, ''erweitert'' bedeutet, dass dein Abschlusszeugnis die Zugangsvoraussetzungen erfüllen tut. Also nicht nur bestanden, sondern bestanden und Notendurchschnitt von *,** + in den Kernfächern 3,0. Aber je nach Bundesland unterschiedlich glaube ich.

0

Du hast einen Sekundarabschluss I Ganz normale Mittlere Reife.

Was möchtest Du wissen?