Rauchen mit 13! Was können meine Eltern machen?

16 Antworten

Ich würde es meinen Eltern beichten. Wahrscheinlich reagieren, die gar nicht so geschockt wie Du denkts, denn mit 12, 13 fangen ja viele an. Frag doch mal Deinen Vater oder Mutter wann Sie Ihre erste Zigarette geraucht haben, und erzähle dann das Du auch schon rauchst. Das wäre eine gute Taktik...

Boah... eine dümmere Lüge ist dir nicht eingefallen? Wer Geld zum Rauchen hat, hat definitiv zu viel Taschengeld. Bei mir würdest du aber voll auf Taschengeld verzichten müssen. Dumme Lügen würden extra bestraft.

Sollt ich sagen "Huuch wo sind die den hergekommen?" :D

0
@Paulineishappy

Nein, wenn man keine gute Lüge bringen kann sollte man ehrlich sein. Wenn man schon lügt hat der Belogene das Recht wenigstens intelligent belogen zu werden. Alles andere ist respektlos und beleidigend.

0

du solltest dich mal fragen warum du überhaupt rauchst. ich glaub nicht das du das nötig hast und es kostest ziemlich viel. noch kannst du mit dem rauchen aufhören ohne dass das zu schwer ist

Rauchen kann Wunden heilen die sonst nicht heilen kann.... IS SO

0

Sie könnten dir Ärger geben (was normal ist) aber sie könnten es auch der Polizei melden oder Jugendamt. Dabei sind sie selber schuld wenn sie es melden denn dann KANNST du von ihnen abgenommen werden und das wollen sie glaub ich nicht. Rauchen ist ohne Grund nicht ab 18,ich würde es lassen an deiner Stelle du weißt nicht was du da tust!

Wenn du anfängst zu rauchen ist es deine eigene Schuld. Du musst es deinen Eltern sagen, denn mit sowa ist nicht zu spaßen denn rauchen ist unnormal schädlich, weisst du schon?! Wie man überhaupt dazu kommt mit ca. 12 anfangen zu rauchen. Deine Eltern können alles machen.....da du noch minderjährig bist.....und es echt schlimm ist in so einem Alter schon sowas zu machen. Schonmal was von Abhängigkeit gehört??

Was möchtest Du wissen?