Rattengift in Ecstasy Pillen tödlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne mich da jetzt nicht direkt aus aber ich denke nicht das ein Tropfen Rattengift für einen Menschen tödlich wäre. Man muss mal die Größe eines Menschen im verhältniss zur größe einer Ratte sehen. Ich vermute man bekommt nur Bauchschmerzen aber wenn sie das in Kombi mit Ecstasy-Pillen nimmt kriegt sie davon wohl nicht sonderlich viel mit... . Das Gift das sie bis jetzt geschkuckt hat bleibt natürlich nicht in ihrem Körper. Schadstoffe scheidet der Körper ja wieder aus.

1EnfantTerrible 14.10.2012, 20:22

Nicht alle Stoffe die man dem Körper zuführt werden auch wieder ausgeschieden. Keine Ahnung wie das bei Rattengift ist

0

in meiner zeit als ich noch in clubs unterwegs war habe ich was mitbekommen. in einem diversen club der sich am düsseldorfer haptbahnhof befindet wurde vor einigen jahren mal speed mit ratengift verkauft, 3 menschen sind gestorben

einer der ereignisse die mir klargemacht haben das ich aus der szene raus muss

und darausschlussfolgernd kann ich aus erfahrung bestätigen JA währen die pillen dei sie nimmt mit rattengift gestreckt wäre sie schon tot

Es ist blanker Unsinn, dass Ecstasy mit Rattengift gestreckt wird. Erstens gibt es sehr viel billigere Streck-Substanzen als Rattengift. Zweitens haben Ecstasy-Hersteller und Ecstasy-Verkäufer keinerlei Interesse an gesundheitlichen Problemen oder am Versterben ihrer Kunden, weil dann entsprechend weniger Profit mit dem Verkauf weiterer Pillen gemacht werden kann. Drittens ist davon auszugehen, dass das Mädchen, das Du kennst, wenig Ahnung hat (aber mächtig angibt), wenn sie behauptet, dass ihre Pillen immer mit Rattengift gestreckt sind...

Ich glaube nicht dass sie absichtlich verseuchte Pillen fressen würde. Wahrscheinlich meinte sie, dass Ecstasy manchmal mit Rattengift gestreckt wird.

Was möchtest Du wissen?