Querformat Fotos ins Hochformat skalieren

1 Antwort

Sowas mache ich immer in Photoshop. Aber du musst ja nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Es geht im Prinzip mit jedem beliebigen guten Pixelgrafikprogramm.

Kostenlose Programm sind GIMP und PIXLR Online Editor

http://pixlr.com/editor/

 

Im Prinzip ist alles ganz simpel. Du nimmst das Freistellen-Werkzeug (Crop-Tool) und markierst den Bereich, der ausgeschnitten werden soll. Man kann in den Zusatzoptionen des Werkzeugs auch ein bestimmtes Seitenverhältnis einstellen (feste Anzahl der Pixel für Höhe und Breite oder Format 4:3 etc.).

Das ausgeschnittene Bild speicherst du nun ab und kannst es dann drucken lassen. Für die Druckausgabe wird übrigens eine Auflösung von 300 dpi benötigt (Webbilder mit 72 dpi sind im Druck qualitiativ sehr schlecht).

 

 

Was möchtest Du wissen?