putenwurst gesund?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ob feingemahlenes Fleisch so gesund ist, wie der Ursprungsstoff, daran scheiden sich die Geister.

Bedenkt man, daß Unmengen an Zusatzstoffen hinzugefügt werden, kann es nicht gesünder sein, als ein Stück Putenfleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist Fleisch sehr gesund. Einschränkungen: Massentierhaltung besonders bei Geflügel(Antibiotikaeinsatz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Menschen leider nur noch vielleicht, für die Puten fast nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenig Fleisch macht nicht krank. Die deutsche Gesellschaft für Ernährung rät jedoch von mehr als 300-600g Fleisch die Woche aus gesundheitlicher sicht ab. Der Deutsche konsumiert allerdings im Schnitt doppelt bis viermal soviel als gesundheitlich noch vertretbar wäre. Vegetarier und Menschen die selten Fleisch essen haben ein deutlich geringeres Risiko an Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Gicht, Rheuma, Bluthochdruck usw zu erkranken und leben im Schnitt länger. Hierzulande sterben 2/3 der Menschen an den folgen von krebs und Herz-Kreislauferkrankungen.

Putenwurst heisst, dass Pute enthalten ist. In der Putenmast werden am meisten Antibiotika eingesetzt, um diese Qualzuchten unter den schrecklichen Bedingungen am Leben zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sollte es sein. Heute weiß man nicht mehr, was in all dem Kram ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst nicht dran sterben, glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist auf jeden Fall kalorienarm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?